Montag, 18. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 29344

Erdwärme: Energie der Zukunft (?)

innovative Lösungen für Planung und Ausführung von alternativen Heizungsanlagen für Neubau und Bestandssanierung, CO2-Minimierung, umweltfreundlich und wirtschaftlich

Würzburg, (lifePR) - In Zusammenarbeit mit dem Bundesverband WärmePumpe (BWP) e.V., Berlin und dem Bauherren-Schutzbund (BSB) e.V., Berlin veranstaltet das IBK Darmstadt eine Bau-Fachtagung zum Thema Erdwärme: Energie der Zukunft(?)am 29. Mai 2008 im Bildungs- und Technologiezentrum (BTZ) der Handwerkskammer Berlin.Für Planer, Bauingenieure, Bauherrenberater, Sachverständige, Brunnenbauer und weitere Ausführungsunternehmen, Produkt- und Systemhersteller, Wohnungsunternehmen, Bauträger, Behörden, Kommunen u.a.

Steigende Energiepreise erfordern energiesparende, innovative Lösungen im Bausektor. Oberflächennahe Nutzung von Erdwärme mit überwiegend kostenloser Energie aus der Erde bildet einen unentbehrlichen Bestandteil einer zukunftsträchtigen, umweltfreundlichen Energieversorgung und führt zur CO2-Minimierung.

Die Integration von Erdsonden mit Wärmepumpenanlagen und weiteren solarthermischen Modulen und kontrollierten Lüftungs-systemen schaffen die Alternative zu konventioneller Heiztech-nik für Neu- und Altbau.

Know-how zur Erdwärmeheizungstechnik, Leistungsbündelung, Fördermittel, Standortcheck, Qualitätskriterien für wirtschaftli-chen, zerstörungsfreien und langlebigen Betrieb u.a. stehen im Mittelpunkt der Tagung.

Zu jedem Vortrag besteht die Möglichkeit der Diskussion, durch eine Fachausstellung wird die Tagung abgerundet.
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer