Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 40069

Haftfrei-Pfanne Tempera von Silit

Weltneuheit CeraProtect-Hartversiegelung

(lifePR) (Riedlingen, ) Die Marke Silit steht für die Symbiose aus einfacher Handhabung und finaler Perfektion und revolutioniert damit kontinuierlich die Kochgeschirr-Technologie. Mit der neuen Haftfrei-Pfanne Tempera mit CeraProtect-Hartversiegelung stellt Silit wieder einmal den Kompetenz-Vorsprung unter Beweis.

Die Pluspunkte addieren sich bei der Weltneuheit CeraProtect zur Summe bestechender Eigenschaften: Kein Anhaften, minimaler Fett-Bedarf, ein faszinierender Abperl-Effekt sowie eine fast unglaubliche Temperaturbeständigkeit bis 400°C potenzieren sich zu einem neuen, gesunden Bratvergnügen. Tempera ist eine Investition, die sich schnell rechnet - die CeraProtect-Hartversiegelung wurde auf der Basis feinster, ultraharter mineralischer Bestandteile entwickelt und ist damit so hart und abriebfest, dass sie stärkste Beanspruchung und eine überdurchschnittliche Langlebigkeit garantiert.

Die extrem hohe Temperaturbeständigkeit bietet zudem die größtmögliche Sicherheit vor einer Beschädigung durch Überhitzen - egal, wie heiß es hergeht. "Die beste Versiegelung überhaupt. Mit dieser Pfanne gelingt einfach alles", schwärmt auch TV-Koch Mario Kotaska. Tempera ist ideal für das schonende Garen von empfindlichen Gerichten wie zum Beispiel Ei, Fisch, Paniertem etc. Die Speisen gleiten sanft und unversehrt aus der Pfanne. Den Brennpunkt Anhaften hat Silit mit der Tempera erfolgreich und endgültig entschärft.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer