2,13 Millionen Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen

(lifePR) ( Mainz, )
2,13 Millionen Menschen in Deutschland sind auf Pflege angewiesen – und es werden immer mehr. Knapp die Hälfte (46 Prozent) davon wird ausschließlich durch Angehörige versorgt, die dafür Pflegegeld erhalten. Tendenziell wird immer öfter professionelle Pflege in Anspruch genommen. 11.000 zugelassene Pflegedienste mit 214.000 Beschäftigten (davon viele weibliche und Teilzeitkräfte) kümmern sich um 472.000 Pflegefälle. In 10.400 Pflegeheimen mit 546.000 Beschäftigten leben 677.000 pflegebedürftige Menschen. Die Zahlangaben ermittelte das Statistische Bundesamt.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.