Sommer-Offerte aus Potsdam

Sommer am See – im Seminaris SeeHotel Potsdam
(lifePR) ( Potsdam, )
mk - Mit der "Sommer-Offerte" des Seminaris-Seehotels Potsdam kann man zwischen dem 27. Juni und dem 11. September einen echten Mini-Urlaub am Templiner See im Süden der brandenburgischen Landeshauptstadt verbringen. Auf dem Programm, so Hoteldirektor Ronald Schnaubelt: "Fünf Übernachtungen mit großem Brandenburger Frühstücksbuffet, Begrüßungscocktail, ein 4-Gang-Sommer-Menü, Potsdam- und Berlin-WelcomeCard sowie Nutzung des Wellness-Areals Potsfit. Für das alles zahlen Sie 275 Euro pro Person!"

Unter dem Motto "Lange Tage und kurze Nächte - Sommer pur!" haben die Gäste Zeit, die brandenburgische Hauptstadt und ihre reizvolle Umgebung so richtig zu entdecken - das geschichtsträchtige Potsdam mit den Schlössern und Gärten der Preußenkönige, mit Museen und Sammlungen. Und das aktuelle Potsdam, eine Stadt mit moderner Infrastruktur, mit viel Kunst und Kultur, großen städtebaulichen Projekten, mit viel Grün und mit viel Wasser.

Spezieller Tipp von Hoteldirektor Schnaubelt: "Verbinden Sie doch einfach unsere 'Sommer-Offerte' mit dem Besuch der 1. Seefestspiele am Wannsee, die vom 11. bis 28. August 2011 veranstaltet werden! Auf dem Programm: die Zauberflöte. Karten besorgen wir Ihnen gern!"

Nähere Informationen unter www.seminaris.de im Internet, im Seminaris-Katalog "Kurz & gut" oder einfach unter Telefon 04131-713-888.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.