Frauenfußball-WM: Corporate Viewing bei Seminaris

(lifePR) ( Lüneburg, )
mk - Statt "Public Viewing" bieten die Hotels der Seminaris-Gruppe den Seminar- und Tagungsgruppen aus Unternehmen ein "Corporate Viewing" an: Frauenfußball-WM schauen im Kolleginnen- und Kollegenkreis.

Ganz unter sich bleiben können die Gruppen von Firmen und Unternehmen, wenn sie in einem Seminaris- oder Avendi-Hotel gemeinsam ein Spiel der Frauenfußball-WM verfolgen wollen. Und das kann sogar so richtig zünftig werden: Mit einen Fässchen Bier zum Selbstzapfen beispielsweise, aber natürlich auch mit sportlich-alkoholfreien Getränken, einem fußballgerechten Imbiss und natürlich mit ausreichend schwarz-rot-golden Fanartikeln. Seminaris-Marketing- und Verkaufsdirektorin Angela Karst: "Fragen Sie einfach in Ihrem Seminaris- oder Avendi-Hotel nach, was für ein Corporate-Viewing-Programm Ihnen dort angeboten wird!"
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.