Wellness vom Feinsten im Schwarzwald

(lifePR) ( Freiburg, )
Sich verwöhnen, etwas Gutes für sich tun, ausspannen, Kraft tanken: Mit seinen 17 Thermen, 14 Heilbädern und 16 heilklimatischen Kurorten gibt es in "Deutschlands schönster Genießerecke" alle Zutaten für einen Wellness- und Gesundheitsurlaub. Zwischen Rhein und Neckar, Karlsruhe und Bad Säckingen garantieren zum Beispiel die "Wellness-Stars" überprüfte Qualität. Das 50-seitige Magazin "Wellness und Thermen" von Schwarzwald Tourismus informiert über ausgezeichnete Hotels sowie die regionalspezifischen Angebote "Schwarzwald Balance". Das Magazin kann angefordert werden unter Tel. 0761.89646-93, www.schwarzwald-tourismus.info

Neue "Salinenwelt" in Bad Dürrheim
Die Gäste des Wellness- und Gesundheitszentrums "Solemar" in Bad Dürrheim dürfen sich über neue Highlights freuen: In der "Schwarzwald-Sauna" gibt eine neue "Salinenwelt" Einblicke in die Geschichte der Salzgewinnung und Soleförderung auf der Ostseite des Schwarzwaldes. Eine mehr als 60 Quadratmeter große Stollensauna bietet Platz für 70 Gäste und verspricht mit Erlebnisaufgüssen und einer Temperatur von 90 Grad ein reinigendes Schwitzvergnügen. Eine neue Attraktion im Kur- und Erlebnispark ist das 108 Meter lange geschwungene Gradierwerk. Allein das Flanieren im feinen Solenebel erfrischt und reinigt die Atemwege. Mehr Infos unter www.solemar.de

Neue Juniorsuiten in Höchenschwand
Bodentiefe Fensterfronten und verglaste Südbalkone bieten Ausblicke vom Säntis bis zum Mont Blanc: Das erwartet Besucher der über 50 Quadratmeter großen Juniorsuiten im Bio- und Wellnesshotel "Alpenblick" in Höchenschwand im südlichen Schwarzwald. Neben eigenen Kosmetikprodukten und einem schwarzwaldtypischen Spa-Angebot erwartet die Gäste eine Küche, die auf regionale Produkte setzt. So viel Luxus hat seinen Preis: Übernachtung, Wellnessprogramm und "Verwöhnpension" gibt es ab 160 Euro pro Person. Mehr Infos unter www.alpenblick-hotel.de

Genussvoll abnehmen im Hochschwarzwald
Eine Abnehm-Woche mit garantiertem Erfolg verspricht Wellness-Trainer und Hotelier Ferdinand Thoma. In seinem Wellnesshotel "Auerhahn" am Schluchsee setzt er auf eine kohlenhydratarme und basische Ernährung. Dazu kommt ein tägliches Aktivprogramm mit Wassergymnastik, Saunabesuchen und Nordic Walking durch die Fichtenwälder im Hochschwarzwald. Im Kochkurs lernen Gäste, das neue Gewicht dauerhaft zu halten. Abnehmen ist allerdings nicht billig: Die Woche schlägt inklusive 7 Übernachtungen im Doppelzimmer mit 1340 Euro pro Person zu Buche. Mehr Infos unter www.auerhahn.net
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.