Kontakt
QR-Code für die aktuelle URL

Pressemitteilung Box-ID: 910718

Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt Schleussnerstr. 100 63263 Neu-Isenburg, Deutschland http://www.schoofs-frankfurt.de/home/
Ansprechpartner:in Frau Heike Fauser +49 6104 669813

Schoofs: Richtfest für Einzelhandelskomplex in Montabaur

(lifePR) (Neu-Isenburg, )
Der Dachstuhl ist errichtet und eine der wichtigsten Bauphasen beim Bau des neuen Nahversorgungszentrums in Montabaur abgeschlossen. Projektentwickler und Bauherr Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt feierte jetzt das Richtfest für den Komplex am Fuße des Montabaur Schlosses. „Wir freuen uns sehr, diesen deutlich sichtbaren Projektmeilenstein nach alter Tradition mit einem Richtfest mit allen Beteiligten in Präsenz feiern zu können“, sagt Schoofs-Geschäftsführer Mohamed Younis.


Auf dem 20.000 Quadratmeter großen Gelände unweit des ICE-Bahnhofs schreiten die Bauarbeiten für den neuen Rewe- und Aldi-Markt voran. Im Beisein der Stadtbürgermeisterin Gabriele Wieland und rund 30 weiteren Gästen, darunter Vertreter*innen aus Politik und Wirtschaft, Grundstücksnachbarn, Wegbegleiter*innen und dem zukünftigen Eigentümer Greenman, feierte Schoofs Immobilien, vertreten durch den Geschäftsführer Jürgen Dräger mit den Handwerkern das finale Richten des Daches.

Bis zum jetzigen Zeitpunkt wurden 350 Tonnen Stahl und 3.500 Kubikmeter Beton verbaut. Das Dach des zukünftigen Rewe-Marktes ist bereits komplett fertig und der Innenausbau hat begonnen. Für den Aldi-Markt wird das Dach jetzt eingedeckt, dann folgt dort ebenfalls der Innenausbau. Im nächsten Schritt wird mit dem Bau der Außenanlagen und dem Umbau der Terrasse vor der bestehenden Bäckerei Mühlenbäcker begonnen.

„Der Dachkonstruktion gebührt besonderes Augenmerk:

Als hölzerne, begrünte und mit akzentuierenden Oberlichtern ausgestattete Konstruktion, berücksichtigt sie nachhaltige Aspekte, symbolisiert und transportiert die Gestaltungsidee eines grünen Blätterdaches ins Gebäudeinnere“, erklärt der ausführende Graf + Graf-Architekt, Pascal Hilb.

Außer dem Rewe-Markt mit einer Verkaufsfläche von rund 2.100 Quadratmetern und der Aldi-Filiale mit einer Verkaufsfläche von 1.200 Quadratmetern entstehen auf dem neu gestalteten Areal überdachte Sitz- und Bistrobereiche. Ein gemeinsames, überdachtes Entrée zwischen den Märkten bietet den Einkaufenden wettergeschützten Zugang und lädt zum Verweilen auf Sitzmöglichkeiten ein. In den Einzelhandelskomplex integriert werden der bereits bestehende Trinkgut-Getränkemarkt und das Mühlenbäcker-Café. Zudem werden den Kundinnen und Kunden etwa 265 kostenfreie Parkplätze zur Verfügung stehen, darunter mehrere Plätze mit Ladestationen für Elektro-Autos.

Nachhaltigkeit im Fokus

Beide Märkte entstehen in einer nachhaltigen Bauweise nach Effizienzhaus-Standard 55 der Kreditanstalt für Wiederaufbau und erhalten eine DGNB-Zertifizierung (Deutsche Gesellschaft für Nachhaltiges Bauen). Die Gebäude werden sich durch einen geringen Energieverbrauch und einen hervorragenden Wärmeschutz auszeichnen. "Als Nahversorger tragen wir eine Verantwortung - für unsere Kundschaft, aber auch für unsere Umwelt. Deshalb setzen wir auf modernste Heizungs-, Lüftungs-, Beleuchtungs-, Klima- und Kälteanlagen, um in Kombination mit der richtigen Dämmung den Energieverbrauch so niedrig wie möglich zu halten. Umso mehr freuen wir uns, gemeinsam mit Schoofs Immobilien, einen weiteren ressourcenschonenden Rewe-Markt realisieren zu können", erklärt Jürgen Rölle, Geschäftsleiter Vertrieb der Rewe Region West.

Website Promotion

Website Promotion

Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt

Die Schoofs Immobilien GmbH Frankfurt mit Sitz in Neu-Isenburg hat sich auf die Planung und Entwicklung von Objekten für den Lebensmitteleinzelhandel spezialisiert; zum Portfolio gehören auch Wohn- und Geschäftshäuser, Fachmarktzentren, Bau- und Heimwerkerfachmärkte, sowie Quartiersprojekte und Mixed-Use-Objekte. Seit Ende der 1980er-Jahre hat das Unternehmen rund 200 SB-Märkte und Geschäftshäuser erfolgreich entwickelt und errichtet.

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.
Wichtiger Hinweis:

Eine systematische Speicherung dieser Daten sowie die Verwendung auch von Teilen dieses Datenbankwerks sind nur mit schriftlicher Genehmigung durch die unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH gestattet.

unn | UNITED NEWS NETWORK GmbH 2002–2022, Alle Rechte vorbehalten

Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien. Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.