Tallinn für Musikfreunde

Schnieder Reisen bietet Musikreise nach Tallinn an

Nationaloper in Tallinn, Estland (Bildquelle:©Estonian National Opera)
(lifePR) ( Hamburg, )
Eine 5-tägige Sonderreise nach Tallinn lockt Musikfreunde vom 14. bis 18. Oktober 2015 in die estnische Hauptstadt. Eine Opern- und eine Ballettaufführung in der Nationaloper Estonia stehen auf dem Programm, ebenso ein Sonderkonzert in der Nikolaikirche, ein Gespräch mit dem ehemaligen künstlerischen Leiter der Nationaloper und ein umfangreiches Besichtigungsprogramm. Die exklusive Musikreise ist buchbar über den Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen.

Die Oper "Tosca" von Giacomo Puccini und das Ballett "Onegin" von John Cranco stehen auf dem Programm einer 5-tägigen Opernreise nach Tallinn, die über den Baltikum-Spezialisten Schnieder Reisen buchbar ist. Neben den beiden Aufführungen, die in der Nationaloper Estonia präsentiert werden, ist auch ein Gespräch mit Arne Mikk, ehemaliger künstlerischer Leiter der Nationaloper, im Wintergarten der Nationaloper vorgesehen. Außerdem sind ein Sonderkonzert in der Nikolai-Kirche, einen ausführliche Stadtbesichtigung in Tallinn, ein Ausflug nach Katharinental inklusive Besuch des estnischen Kunstmuseums Kumu sowie eine Besichtigung des Tallinner Freilichtmuseums Teil des Reiseprogramms.

Die Gruppenreise ist buchbar über Schnieder Reisen und kostet 1770 Euro inklusive Flug ab Frankfurt, Übernachtungen im 5-Sterne-Hotel Telegraaf, Eintrittskarten zu den beiden Aufführungen sowie zum Sonderkonzert in der Nikolai-Kirche, deutschsprachiger Reiseleitung und umfangreichem Besichtigungsprogramm. Andere Abflughäfen sind auf Anfrage möglich.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.