Schneider Electric beginnt exklusive Verhandlungen mit Eaton Corp. über die Ausgliederung der Aktivitäten von MGE UPS SYSTEMS im Segment kleiner USV-

(lifePR) ( Rueil Malmaison, )
Rueil Malmaison, 28. Juni, 2007 – Schneider Electric gibt bekannt, ab sofort in Verhandlungen mit Eaton Corp. (Eaton) über die Ausgliederung der Aktivitäten von MGE UPS SYSTEMS im Segment kleiner USV-Anlagen zu stehen.
Im Rahmen der Zustimmung der Europäischen Kommission zur Übernahme von American Power Conversion (APC) durch Schneider Electric wurde nach der EG- Fusionskontrollverordnung definiert, das Geschäftsfeld kleiner USV-Geräte auszugliedern.

Eaton bietet für das auszugliedernde Segment von Schneider Electric eine Summe von 425 Millionen Euro. Der Geschäftsbereich erwirtschaftete im Jahr
2006 einen Umsatz von 156 Millionen Euro mit einer EBIT-Marge von 20,5 Prozent.

Eaton beabsichtigt, die bestehende Entwicklungs- und Produktstrategie weiter zu verfolgen, da das derzeitige Management sowie die Expertise der Mitarbeiter den Geschäftsbereich in den vergangenen Jahren zu einem erfolgreichen Wachstum verholfen haben.

Die Verhandlungspartner sind zuversichtlich, im Juli ein gegenseitiges Übereinkommen präsentieren zu können, das alle wettbewerbsrechtlichen Auflagen der EU-Kommission erfüllt. In diesem Fall ist eine Transaktion des entsprechenden Geschäftsbereiches von Schneider Electric im dritten Quartal
2007 möglich.


Über Eaton Corporation
Die Eaton Corporation ist ein industrieller Mischkonzern mit einem Umsatz von 12,4 Milliarden US-Dollar im Jahr 2006. Das Unternehmen gehört in verschiedenen Industriebereichen zu den Weltmarktführern: elektrische Systeme und Komponenten für sichere Stromversorgung, -verteilung und -steuerung; hydraulische Antriebssysteme und Dienstleistungen für Industrie-, Transport- und Flugzeugausrüstungen; intelligente LKW-Antriebssysteme für Fahrsicherheit und geringen Spritverbrauch; Motorbelüftungssysteme für den Automotive-Sektor; Triebwerkssysteme und Spezialsteuerungen für optimale Leistung, geringen Treibstoffverbrauch und sicheren Betrieb. Eaton hat 61.000 Mitarbeiter und verkauft Produkte an Kunden in mehr als 125 Ländern.
www.eaton.com.

Über MGE UPS SYSTEMS
MGE UPS SYSTEMS, ein Tochterunternehmen von Schneider Electric, ist ein weltweit führender Hersteller von intelligenten Stromschutzlösungen zur Sicherung der Geschäftskontinuität. Das Angebot von MGE ist dafür konzipiert, den Kunden absoluten Schutz für die gesamte Lebensdauer der geschäftskritischen Anlagen zu bieten. Das beinhaltet das MGE PowerServices™ Programm, die weltweit größte Serviceorganisation eines Unternehmens und ein umfangreiches Produktangebot: USV-Anlagen, statische Netzumschalter, aktive Netzfilter und erweiterte Power Management-Lösungen.
MGE garantiert mit seinen 3.500 Experten und den Partnern die Qualität von MGE UPS SYSTEMS Produkten und Services in mehr als 100 Ländern.

MGE UPS SYSTEMS wurde 2005 und 2006 von Frost & Sullivan als “UPS Company of the year” ausgezeichnet.
www.mgeups.com
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.