Donnerstag, 25. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 44140

Jazz is coming home – die Schmalz + Schön Jazzfabrik Fellbach präsentiert live:Pete York Quintett

Freitag, 30.05.08, 20:00 Uhr

(lifePR) (Fellbach, ) "Ich liebe alles, was mit Rhythmus zu tun hat. Ich bin der Taktgeber und versuche immer, mit ganzem Herzen meine Mitmusiker zu inspirieren. Auch Humor ist ein wichtiger Teil meiner Jazz-Philosophie", so Pete York.

Machen Sie sich auf einen Jazzkonzert der Superlative gefasst: SCHMALZ+SCHÖN JAZZFABRIK präsentiert einen der weltbesten und berühmtesten Schlagzeuger - Pete York!Das Motto ist es ohne Motto zu spielen und einfach zu schwingen, was das Zeug hält!

Nach seiner Schulzeit ging Pete York nach Birmingham, um in einer Jazzband als Schlagzeuger zu spielen. Er schloss sich der Spencer Davis Group an, die 1964 ihre erste Schallplatte aufnahm. Die größten Hits der Gruppe waren Keep On Running (1965) und Gimme Some Lovin' (1966). 1969 verließ York die Spencer Davis Group und trat mit Eddie Hardin als Duo Hardin & York auf - bisweilen the World's Smallest Big Band (die kleinste Big Band der Welt) genannt. Der Erfolg war beachtlich. Hardin & York traten mit Bands wie Deep Purple auf.

Ab 1973 spielte Pete York bei Klaus Doldingers Passport, wo auch Kollegen wie Alexis Korner, Brian Auger und Johnny Griffin zu Gast waren. 1974 trat York bei Jon Lords Rock Meets Classic auf. In diesem Jahr gab es auch ein Revival der Spencer Davis Group.

2000 sah ein Revival von Hardin & York. Mit Jon Lord spielte York bei einem internationalen Symposium von Nobelpreisträgern in Zermatt. 2003 gab die Spencer Davis Group Konzerte mit den Troggs und den Yardbirds.

2005 gründete er zusammen mit Herman Rarebell (dr; ex-Scorpions) und dem Jazzdrummer Charly Antolini die Formation "Drum Legends". Im gleichen Jahr veröffentlichten sie die CD "Live 2005" und die DVD "Live In Gran Canaria".

Seit 2006 tourt York erneut mit Helge Schneider durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Es handelt sich dabei um Helge Schneiders längste Tournee, die bis Februar 2008 dauern wird.

Pete York (drums)
Ron Hills (trombone)
Thomas Krisch (bass)
Claus Koch (tenorsax)
Martin Schrack (piano)

Termin: Freitag, 30. Mai 2008,
Einlass ab 19:00 Uhr; das Konzert beginnt um 20:00 Uhr.

Ort:
Jazzfabrik Fellbach
Ringstraße 39-41
70736 Fellbach (im Gebäude der SCHMALZ + SCHÖN Logistik-Gruppe)
Tickets + Info: www.jazzfabrik-online.de
Tickets: 18 €/ 10 € (für Schüler und Studenten)
Diese Pressemitteilung posten:

SCHMALZ+SCHÖN Holding GmbH

Die Lage der Jazzfabrik in der Ringstraße 39-41 ist einmalig günstig: Nur zwei Minuten von der B14 entfernt (Ausfahrt Fellbach-Süd), ausreichend Parkmöglichkeiten im umliegenden Gewerbegebiet, für Fußgänger sind es nur zwei min. Fußweg vom S-Bahnhof Fellbach.

Disclaimer