Jetzt: Bücher einreichen für den Deutschen und Europäischen Gartenbuchpreis 2017!

Hochdotierter Premiumpreis für beste Gartenbücher des Jahres wird auf Schloss Dennenlohe vergeben

Sieger
(lifePR) ( Unterschwaningen, )
Am 3. März 2017 wird auf dem fränkischen Schloss Dennenlohe zum 11. Mal der Deutsche und Europäische Gartenbuchpreis, gesponsert von STIHL, verliehen.

Eine Auszeichnung, die nicht nur dem Initiator und grünen Baron – Robert von Süsskind – ans Herz gewachsen ist. Auch Autoren, Verlage, Fachzeitschriften und Gartenspezialisten loben das ambitionierte langjährige Projekt. „Durch den Preis erhalten deutsche und europäische Gartenbücher nun endlich die Aufmerksamkeit und den Stellenwert, der ihnen gebührt“, so von Süsskind – „immerhin sind Gartenbücher nach den Kochbüchern, die am meisten verkauften Sachbücher.“

Die Preise werden in den Kategorien „Bester Ratgeber“, „Bester Bildband“, „Bestes Buch über Gartengeschichte“ , „Bester Gartenreiseführer, „Bestes Garten- oder Pflanzenportrait“, „Bestes Buch zur Gartenlyrik oder Prosa" „Bestes Gartenbuch für Kinder & Jugendliche“ verliehen.

2017 ist die Sonderkategorie „Garten-Blogs“ und die Firma Dehner, konnte als Sponsor für die, mit 1.500,- Euro, nunmehr alljährlich vergebene Kategorie "Einsteiger-Ratgeber" gewonnen werden.

Auch in diesem Jahr werden außerdem wieder drei hochdotierte Stihl Sonderpreise in Höhe von 5.000,-, 3.000,- und 2.000,- Euro für besondere Werke an die Buchautoren vergeben.

Wie schon in den Jahren zuvor, ist die Jury unter dem Vorsitz des grünen Barons - hochkarätig und prominent besetzt und die Verleihung wird mit Spannung erwartet.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.