APPzumArzt

Deutschlands erste umfassende Präventions-App für die ganze Familie

(lifePR) ( München, )
Die SBK stellt seit Januar 2011 in Kooperation mit der Felix Burda Stiftung eine umfassende Präventions-App für die ganze Familie bereit. Die App mit dem Namen "APPzumARZT" steht kostenlos zum Download im App-Store für iPhones zur Verfügung, von wo sie bereits von über 25.000 Nutzern herunter geladen wurde.

Die App managed Ihre Gesundheitsvorsorge, erinnert Sie an kostenfreie Arzt-Leistungen und sorgt dafür, dass Sie keinen Termin mehr verpassen. "APPzumARZT" beinhaltet die gesetzlich empfohlenen Vorsorge- und Früherkennungsmaßnahmen zu 13 Krankheiten - von Diabetes bis Gebärmutterhalskrebs, 13 Impfungen - von Tetanus bis FSME, sowie alle Zahnarztleistungen. Erstmals ist es nun ganz einfach, die Präventionsmöglichkeiten bei unterschiedlichen Krankheitsbildern in einem Tool zu koordinieren.

Aktuell: Neue Funktionen in der Version 2.0

Der Gesundheits-Test "Darmkrebs-Risiko" ermittelt das individuelle Risiko an Darmkrebs zu erkranken. Er liefert Handlungsempfehlungen und ermöglicht die Übernahme des Test-Ergebnisses in die eigene Terminübersicht.

Weitere Funktionen sind bereits in Planung: So wird die App zum Welt-Herz-Tag am 29. September 2011 um den interaktiven PROCAM-Herzinfarkttest der Assmann-Stiftung für Prävention erweitert.

Mehr Informationen finden Sie im Internet unter www.sbk.org/appzumarzt. Ein You-Tube-Video zeigt Ihnen zudem, wie die App funktioniert: http://youtu.be/CQlzhOV3Vuo
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.