Sal. Oppenheim Neuemission - 20 PROTECT-Pro-Aktienanleihen auf deutsche Blue Chips

(lifePR) ( Köln, )
Das Bankhaus Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA erweitert seine Palette an PROTECT-Pro-Aktienanleihen. Bei dieser neuen Variante wird der PROTECT-Level nicht über die gesamte Laufzeit beobachtet, sondern meist nur die letzten drei Monate. Dies bedeutet, dass der zugrunde liegende Basiswert während der Laufzeit auch unter dem PROTECT-Level notieren kann, ohne dass die Rückzahlung des Nominalbetrags hinfällig wird. Erst eine Notierung des Basiswerts auf oder unter dem PROTECT-Levels innerhalb des Beobachtungszeitraums bewirkt einen Knock-Out. Durch diese Konstruktion erlangt der Anleger mehr Sicherheit als bei einer klassischen oder einer PROTECT-Aktienanleihen.

Der Beobachtungszeitraum ist bei allen Aktienanleihen auf die Zeitspanne zwischen dem 16. März und dem 16. Juni 2009 einschließlich festgelegt.

Alle Aktienanleihen werden jeweils in einer Stückelung von EUR 1.000,-- angeboten. Der Telefonhandel für die Aktienanleihen sowie der Börsenhandel im Freiverkehr der Wertpapierbörsen Frankfurt und Stuttgart beginnen am 15. Mai 2008. Ab diesem Tag können die Aktienanleihen auch außerbörslich gehandelt werden.

Allein maßgeblich ist der Verkaufs- bzw. Wertpapierprospekt, dem Sie auch nähere Informationen zu den Chancen und Risiken des Produktes entnehmen können. Den Verkaufs- bzw. Wertpapierprospekt erhalten Sie kostenlos bei der Emittentin, Sal. Oppenheim jr. & Cie. KGaA, Untermainanlage 1, 60329 Frankfurt am Main. Die Verkaufskurse werden fortlaufend an die Marktentwicklung angepasst.

Alle von unserem Bankhaus emittierten Aktienanleihen, Optionsscheine, Zertifikate und Turboscheine können Sie von Montag bis Freitag jeweils in der Zeit von 9:00 Uhr bis 22:00 Uhr - Index-Produkte bereits ab 8:30 Uhr - mit uns handeln.

Diese Produktinformation stellt keine Anlageberatung oder Anlageempfehlung dar und ersetzt im keinen Fall die individuelle Beratung durch Ihren Anlageberater. Alle Angaben nach bestem Wissen, aber ohne Gewähr. Irrtum vorbehalten
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.