Der Engel hebt ab – Rundfunkchor Berlin präsentiert Rodion Shchedrins „Der versiegelte Engel“ bei Musikfestivals in Kopenhagen, Hamburg und San Sebastián

(lifePR) ( Berlin, )
Nach umjubelten Wiederaufnahmen in Berlin, Brandenburg und Baden-Baden präsentiert der Rundfunkchor Berlin Rodion Shchedrins Der versiegelte Engel in der choreographischen Inszenierung von Lars Scheibner bei renommierten Musikfestivals in Kopenhagen, Hamburg und San Sebastían - am DO 24. Juli 2008 beim World Symposium on Choral Music in Kopenhagen, am SO 27. Juli 2008 beim Schleswig-Holstein Musik Festival in Hamburg, am DO 4. September 2008 beim Festival Quincena Musical im spanischen San Sebastián.

Als Sohn einer Familie, die mehrere Priester hervorgebracht hatte, und Absolvent der Moskauer Chorschule war es stets Rodion Shchedrins Wunsch gewesen, eine orthodoxe Liturgie in der Nachfolge der berühmten Werke Tschaikowskys und Rachmaninows zu schreiben. Viele Jahre musste der 1932 geborene Komponist diesen Wunsch unterdrücken. Als Ende der 80er in der Sowjetunion das 1000-jährige Jubiläum der Christianisierung Russlands gefeiert wurde, glaubte er die Zeit endlich reif. Doch er hatte sich getäuscht. So schrieb er die Liturgie, gab ihr aber den Titel Der versiegelte Engel nach einer Erzählung des poetischen Realisten Nikolaj Leskow (1831-1895), die zum anerkannten russischen Kulturerbe gehört.

Der Rundfunkchor Berlin singt die bewegende Parabel von der Macht der Schönheit und der Durchsetzungskraft gegen Widerstand in der Fassung des Berliner Choreographen Lars Scheibner. In unvergesslichen Bildern erzählt die getanzte Liturgie vom Kreislauf des Lebens; Individuum und Gemeinschaft, Tänzer und Sänger, Gestus und Musik, Diesseits und Jenseits verschmelzen zu einer großen Erzählung vom Menschen.

Die Produktion begründete 2005 die experimentelle Reihe Broadening the Scope of Choral Music: Mit jährlich einem neuen kunstübergreifenden, szenischen Chorprojekt erkundet der Rundfunkchor mit großem Erfolg neue Präsentationsformen und Erlebnisweisen von Chormusik.

DO 24. Juli 2008, 22 Uhr, Holmens Kirke World Symposium on Choral Music | Kopenhagen 2008

SO 27. Juli 2008, 19 Uhr, Kampnagel, Hamburg Schleswig-Holstein Musik Festival

DO 4. September 2008, 20 Uhr, Teatro Victoria Eugenia Festival Quincena Musical de San Sebastián

Rodion Shchedrin Der versiegelte Engel Liturgie nach Leskow. Ein Drama für Chor, Tänzer, Flöte

Sophie Klußmann, Sopran | Kristiina Mäkimattila, Alt | René Voßkühler, Tenor Gergely Bodoky, Flöte | KielBallett, Tänzer

Rundfunkchor Berlin | Stefan Parkman, Dirigent Lars Scheibner, Choreograph

Veranstaltungsorte

27.7.08 - Holmens Kirke, Holmens Kanal 9, DK-1060 København
27.7.08 - Kampnagel, Jarrestraße 20, 22303 Hamburg
4.9.08 - Teatro Victoria Eugenia, República Argentina, nº2 20004 Donostia-San Sebastián
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.