Montag, 20. August 2018


Nordis Travel Award 2017 für Rucksack Reisen

Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit dem 1. Platz in der Kategorie "Reiseveranstalter" ausgezeichnet

Münster, (lifePR) - Rucksack Reisen freut sich über den Nordis Travel Award. Der Anbieter aus Münster wurde für seine Reisen in das Wintercamp Idre (Schweden) mit dem 1. Platz in der Kategorie „Reiseveranstalter“ ausgezeichnet.

Nordis, das Nordeuropa-Magazin, und die Messe Essen verleihen jährlich diesen begehrten Tourismuspreis in drei Kategorien. Ausgezeichnet werden Reiseanbieter, nordische Destinationen und Webseiten, die sich mit besonders innovativen und/oder erlebnisreichen Angeboten zum Thema Skandinavienreisen hervorgetan haben.

Die Jury, bestehend aus den Reisejournalisten Claudia Rothkamp, Thomas Kliem und Hans Klüche sowie NORDIS Chefredakteur Thomas Krämer bewertet Kriterien wie Erlebnis und Emotionalität, Innovation, Authentizität, Bildungsfaktor, Outdoor-Aktivitäten, Preis-Leistungs-Verhältnis und Nachhaltigkeit.

Das Wintercamp Idre konnte in allen Kriterien punkten. Rucksack Reisen organisiert in der schwedischen Wintersportregion Schneeschuhwanderungen, Langlauf- und Huskytouren. Aktivurlauber und Naturfreunde schätzen die unberührten Landschaften, das umfangreiche Sportangebot, das gute Essen, die skandinavische Atmosphäre und ein ausgezeichnetes Preis-/Leistungsverhältnis. Von Weihnachten bis Ostern fährt jede Woche ein Reisebus von Hamburg nach Idre. Dank der umweltfreundlichen Busanreise hinterlassen die Gäste einen sehr geringen ökologischen Fußabdruck. Das dürfte der Jury im „Jahr des Nachhaltigen Tourismus“ (UN) besonders gut gefallen haben.

Website Rucksack Reisen: http://www.rucksack-reisen.de
Wintercamp Idre: http://www.rucksack-reisen.de/...

 
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Rucksack Reisen GmbH

Der Reiseveranstalter aus Münster organisiert Erlebnisreisen auf allen Kontinenten, kann seine Vorliebe für Skandinavien aber nicht leugnen. Erfahrene Tourenbegleiter führen die kleinen Gruppen auf einsamen Pfaden und Kanutrails durch Nationalparks und Naturreservate.
Das Sommerprogramm überzeugt durch viele verschiedene Kanu-, Rad-, Wander- und Wildnistouren. Im Winter holen Hundeschlittentouren und unglaublich vielfältige Wintersportmöglichkeiten den Schweden-Urlaub aus der Geheimtipp-Ecke.
Aktive Elemente sind aber auch wesentlicher Bestandteil von Gruppenreisen in anderen Ländern. Ungewöhnliche Paddel- und Fahrradtouren führen durch Kanada und Irland, Surfen und Segeln sind Highlights von Reisen in Frankreich, Italien und Griechenland. In Norwegen sind die Backpacker-Rundreisen mit Trekkingtouren im Jotunheimen-Nationalpark beliebt.
Familien, die Wert auf abenteuerliche Aktivitäten und gemeinsame Erlebnisse legen, sind bei Rucksack Reisen ebenfalls richtig. Kanu-Gepäckfahrten, Segelreisen, Floßfahrten, Klettertouren und Wüstenwanderungen gehören zu den außergewöhnlichen Aktivitäten.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer