"Rubner Holzperspektiven" mit Joseph Binder Award in GOLD ausgezeichnet

Alessi und Gassner-Redolfi bei der Preisübergabe in Wien / Foto: Darko Todorovic
(lifePR) ( Kiens, )
Die Rubner Holzperspektiven Ausstellung, vom Architektenteam Gassner-Redolfi in Zusammenarbeit mit Alberto Alessi für die Rubner Haus AG konzipiert, wurde am 23. Oktober mit dem renommierten Joseph Binder Award in GOLD ausgezeichnet. Die Übergabe der Medaillen fand im Rahmen einer feierlichen Veranstaltung im Wiener MuseumsQuartier statt.

"Wir alle kennen Holz. Doch dieser uns so vertraute Werkstoff hält noch so viele neue spannende Aspekte bereit. Was mit Holz alles möglich ist, was dieses wunderbare Material kann, wie es sich anfühlt, riecht oder klingt, das wollen wir mit unserer Ausstellung zeigen", erklärt Stefan Rubner, Präsident der Rubner Gruppe.

Die "Holzperspektiven" erstrecken sich auf 400 m² Ausstellungsfläche im neuen Verwaltungsgebäude von Rubner Haus in Kiens, Südtirol und wurden von Gassner-Redolfi in Zusammenarbeit mit Alberto Alessi als permanente Ausstellung konzipiert. Sie erzählt von Wald, Baum und Bauten, macht die physischen und haptischen Eigenschaften von Holz spürbar und zeigt seine Bedeutung für die Baukultur, früher wie heute, regional und international. Die Ausstellung ist eine Reminiszenz an das Phänomen Holz, eine haptisch-räumliche Erzählung von Holz - angefangen von seiner Rohstoffquelle bis zu den unterschiedlichen Perspektiven seiner stofflichen Verwertung. "Holzperspektiven" zeigt die Leidenschaft für den wunderbaren Naturwerkstoff, die im Unternehmen Rubner spürbar ist und in der Ausstellung vermittelt werden soll.

Der Joseph Binder Award ist ein internationaler Wettbewerb mit Schwerpunkt Grafikdesign & Illustration und wurde von designaustria, dem Interessenverband und Wissenszentrum für Design in Österreich, 1996 ins Leben gerufen. Der Joseph Binder Award findet im Zweijahresrhythmus statt. Die Beurteilung der Einreichungen erfolgt durch eine internationale Fachjury. https://jba.submit.to/...

1927 gegründet, ist designaustria Europas drittälteste Designorganisation und Österreichs erste Adresse für Design. Insgesamt engagieren sich derzeit mehr als 1.300 Mitglieder aus verschiedenen Sparten für Österreich als Designnation. designaustria stärkt durch Ausstellungen, Lehrprogramme, Publikationen und Öffentlichkeitsarbeit das Designbewusstsein und verdeutlicht den Nutzen von Design in Gesellschaft und Wirtschaft. http://www.designaustria.at/... Weitere Informationen unter www.haus.rubner.com und unter www.designaustria.at
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.