Freitag, 26. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49022

RMS präsentiert akustischen Markenauftritt

MetaDesign entwickelt maßgeschneidertes Sound Branding für führenden Audiovermarkter

(lifePR) (Hamburg/Köln, ) Heute hat RMS in Köln im Rahmen des RADIO DAY seinen akustischen Markenauftritt präsentiert. Die renommierte Design-Agentur MetaDesign hat das komplette Sound Branding mit Elementen vom Soundlogo über die Brand Music zur Brand Voice entwickelt und umgesetzt.

Der neue akustische Markenauftritt des Hamburger Vermarkters bringt Anspruch und Absicht zum Ausdruck, die Unternehmensmarke RMS mit einem ambitionierten Sound Branding kommunikativ abzusetzen. Die neue Klangwelt spiegelt die strategische Markenpositionierung von RMS als führendem Audiovermarkter wider: sie transportiert den selbstbewussten, klaren und zukunftsgerichteten Umgang mit neuen audiomedialen Themen und betont die souveräne Stärke, das erfolgreiche Kernmedium Radio im digitalen Zeitalter weiterzuentwickeln. Darüber hinaus ist der akustische Markenauftritt eine herausragende Visitenkarte in der Kundenansprache, um die Bedeutung des Themas Sound Branding glaubwürdig zu vermitteln.

RMS-Chef Andreas Fuhlisch: "Wir haben RMS mit Unterstützung von MetaDesign ein akustisches Erscheinungsbild verliehen, das unsere Markenwerte auf unverwechselbare Weise multisensorisch inszeniert."

"Dadurch schärfen wir das Markenprofil signifikant. Das ist genau der Grund, der Sound Branding für unsere Kunden so attraktiv und spannend macht", erklärt Professor Carl- Frank Westermann, Creative Director Sound Branding bei MetaDesign. "Wir übersetzen die Marke in einem strategischen Prozess in Klang. Auf dieser Grundlage entwickeln wir Soundelemente, wie Musik, Atmosphäre und Stimme, die unsere Kunden vielfältig und flexibel in der externen und internen Kommunikation einsetzen können. Der Klang einer Marke ist individuell und trotzdem wandelbar."
Diese Pressemitteilung posten:

RMS Radio Marketing Service GmbH & Co.KG

Das Unternehmen steht für die erfolgreiche nationale Vermarktung der Werbezeiten sowie der Online- und Audioangebote von 146 privaten Radiosendern im ganzen Bundesgebiet. Darüber hinaus umfasst das Sender-Portfolio von RMS führende deutsche Webradios. Zusammen mit RMS Austria, die 42 österreichische Sender betreut, ist RMS der größte Audiovermarkter Europas. Der Umsatz der RMSPartnersender betrug im Jahr 2007 laut Nielsen Media Research 854 Millionen Euro. Geleitet wird das Unternehmen von Andreas Fuhlisch, 40, Sprecher der Geschäftsführung. RMS unterhält Büros in allen großen deutschen Agenturstädten. Sitz des Unternehmens ist Hamburg. www.rms.de.

Disclaimer