Tipps und Tricks für spannende Aufnahmen

Fotokurs für Jugendliche in Gailhof

Fotokurs für Jugendliche
(lifePR) ( Hannover/Wedemark-Gailhof, )
Fotos knipsen kann inzwischen jeder. Ob mit Handy oder digitaler Kamera: Die Welt im Bild festzuhalten, ist so einfach wie nie und kostet zudem nur noch wenig Geld. Doch überall und jederzeit fotografieren zu können, heißt noch lange nicht, dass dabei auch tolle Bilder entstehen.

Wie man spannende, ungewöhnliche, einfach gute Fotos machen kann, das zeigt ein Workshop des Teams Jugendarbeit der Region Hannover. Von Freitag, 30. April, bis Sonntag, 2. Mai 2010, können Jugendliche in der Natur und im Studio ausprobieren, wozu die vielen Einstellmöglichkeiten an der Kamera gut sind. Außerdem erhalten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer Tipps und Tricks zur Bearbeitung der Fotos am Computer. Schließlich steht auch die Präsentation der Bilder auf dem Programm - von der Foto-Story bis hin zur Dia-Show à la Dalli-Klick.

Der Fotokurs im Jugend-, Gäste- und Seminarhaus Gailhof richtet sich an Jugendliche ab 13 Jahren und kostet 50 Euro pro Person. In der Kursgebühr sind Programm, Verpflegung und Übernachtung enthalten, auch eine Digitalkamera wird - wenn nötig - zur Verfügung gestellt.

Weitere Informationen und Anmeldung beim Team Jugendarbeit der Region Hannover, Am Jugendheim 7, 30900 Wedemark, Telefon: +49 (5130) 37663-31, E-Mail: jugendarbeit@region-hannover.de, Internet: www.team-jugendarbeit.de.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.