Kultursommer 2011: Improvisationen für Perkussion und Orgel: Nora Thiele und Daniel Beilschmidt in der St. Gorgoniuskirche

Perkussion und Orgel Nora Thiele Neustadt
(lifePR) ( Hannover/Neustadt, )
Die jungen Musiker, Nora Thiele (Perkussion) und Daniel Beilschmidt (Orgel) haben für ihr Konzert am Sonntag, 10. Juli 2011, in der St. Gorgoniuskirche in Neustadt-Niedernstöcken ein einmaliges Programm entwickelt, das sie auch moderieren. Neben gemeinsamen Improvisationen bleibt Raum für Soli an den jeweiligen Instrumenten. Beginn ist um 17 Uhr.

Perkussion und Orgel: Diese Kombination fügt zwei Klangwelten zusammen, die tief zum Wesen menschlicher Spiritualität gehören. Die Improvisationsquellen reichen von mittelalterlicher Musik über Choräle bis hin zu zeitgenössischen Klängen, Minimal Music und einem breiten ethnischen Spektrum. Die gemeinsame Musik von Thiele und Beilschmidt, beide aus Leizig, erwächst gleichermaßen aus Kalkül wie Spontaneität, konfrontiert mit Ungewohntem, wie sie archaische Klänge aufruft. Sie lädt ein, einem Spiel zu folgen, in dem Musik, Spieler, Zuhörende und der Augenblick unverfroren ins Freie aufbrechen.

Nach dem Konzert haben die Konzertbesucher Gelegenheit, sich bei Brot und Wein mit den Künstlern austauschen.

Sonntag., 10. Juli 2011, 17Uhr
Eintritt: 12 Euro/erm. 8 Euro, Kinder und Jugendliche frei
St. Gorgoniuskirche, Neustadt-Niedernstöcken
Veranstalter: Kulturkreis romantische Orgel Niedernstöcken e.V. , dietrich.schmolling@gmx.de

Kartenvorverkauf: Ev.-luth. Kirchengemeinde Niedernstöcken, Kirchende 3, 31535 Neustadt-Niedernstsöcken, Fon: (0 50 73) 5 97, ute.clemens@web.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.