Klinikum: Ombudsmänner stellen Ergebnisse des Runden Tisches vor

Infoveranstaltung im Otto-Hahn-Gymnasium am Dienstag, 9. Juni 2015

(lifePR) ( Springe, )
Im Februar hatten die Klinikum Region Hannover GmbH und die Region Hannover einen Dialogprozess zur künftigen Gesundheitsversorgung in Springe gestartet und die beiden Ombudspersonen für diesen Prozess, Prof. Dr. Horst Callies und Dr. Dietrich Storp, vorgestellt. In einer Informationsveranstaltung am

Dienstag, 9. Juni 2015, 19 Uhr,
in der Aula des Otto-Hahn-Gymnasiums,
Auf dem Bruche 3, 31832 Springe
.

stellen die Beteiligten das Ergebnis des Dialogprozesses vor. Die Veranstaltung ist öffentlich. Der Eintritt ist frei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.