Gesund mit Herz und Hirn - Aktionstag zur Ersten Hilfe bei Herz-Kreislauferkrankungen

Veranstaltung auf dem Ernst-August-Platz in Hannover

(lifePR) ( Hannover, )
Immer wieder können Situationen eintreten, in denen es auf jede Sekunde ankommt. Aus diesem Anlass bietet der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover gemeinsam mit verschiedenen Kooperationspartnern einen Aktionstag zur Ersten Hilfe nach den Richtlinien der Herz-Lungenwiederbelebung an.

Bei einem Aktionstag am

Sonnabend, 27. September 2014, von 10 bis 16 Uhr,
auf dem Ernst-August-Platz in Hannover


haben Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit, unter Anleitung der Ausbilderinnen und Ausbilder der Rettungsorganisationen und der Feuerwehr die Herz-Lungenwiederbelebung für Erwachsene und Kinder an einer Demonstrationspuppe zu üben. Darüber hinaus steht für die Laienwiederbelebung das AED-Gerät (automatisierter externer Defibrillator) zum Ausprobieren bereit. Das Gerät ist bereits an verschiedenen öffentlichen Orten für den Einsatz im Notfall installiert.

An Ständen gibt es außerdem Gesundheitstipps aus Expertenhand: So informiert der Fachbereich Gesundheit der Region Hannover darüber, wie man im Alltag das Risiko von Herzinfarkt und Schlaganfall verringern kann. Außerdem bietet die Leine-Apotheke kostenlose Blutdruckmessungen an und berät zu Herz-Kreislauferkrankungen.

Auch Kinder können an diesem Tag die Herz-Lungenwiederbelebung ausprobieren und das Innere der Rettungswagen entdecken. Zum Austoben baut der Malteser Hilfsdienst e.V. eine Hüpfburg in Form eines Rettungswagens auf.

Teilnehmer des Aktionstages sind:
Deutsches Rotes Kreuz, Arbeiter-Samariter-Bund e.V., Krankenbeförderung Hannover, Malteser Hilfsdienst e.V., Medizinisches Bildungszentrum Nord, Leine-Apotheke im Hauptbahnhof und Fachbereich Gesundheit der Region Hannover.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.