Eröffnung der Hochbahnsteige Peiner Straße und Wiehbergstraße

Barrierefreier Ausbau der Stadtbahn

(lifePR) ( Hannover, )
Ein weiterer Schritt in Richtung Barrierefreiheit im Öffentlichen Personennahverkehr: Region Hannover, infra, üstra und Landesnahverkehrsgesellschaft eröffnen die neu gebauten Hochbahnsteige an den Haltestellen Peiner Straße und Wiehbergstraße am

Sonntag, 13. Dezember.

Treffpunkt Hochbahnsteig Peiner Straße

in Hannover-Döhren.

Um 12.25 Uhr

startet dort ein Sonderzug, um die geladenen Gäste zum Hochbahnsteig Wiehbergstraße zu bringen. Dort findet der eigentliche Festakt statt. Zu den Rednern gehören unter anderem Regionspräsident Hauke Jagau und üstra-Vorstand Wilhelm Lindenberg.

Mit Fertigstellung der beiden Hochbahnsteige sind die Stadtbahnlinien 2 und 8 im gesamten hannoverschen Stadtgebiet barrierefrei.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.