Ausstellung der Floristmeister 2011

Justus-von-Liebig-Schule in Hannover

(lifePR) ( Hannover-Ahlem, )
Lebendige Kunst: Die Blumenarrangements der Floristmeisterschule Hannover werden auch in diesem Jahr wieder tausende Besucherinnen und Besucher begeistern. Von Freitag, 1. Juli, bis Sonntag, 3. Juli 2011, präsentieren acht Absolventen aus dem norddeutschen Raum in der Justus-von-Liebig-Schule ihre mal filigranen, mal opulenten, aber immer bunten Meisterwerke. Das Motto der Schau: Die einzige Konstante ist Veränderung.

Vertreterinnen und Vertreter der Medien sind herzlich eingeladen, sich am

Donnerstag, 30. Juni 2011, um 11 Uhr, in der Justus-von-Liebig-Schule, Heisterbergallee 8, Hannover,

ein Bild von der Kreativität, dem Geschick und dem ästhetischen Sinn der Prüflinge zu machen. Fragen zu Idee und Entstehung der floristischen Abschlussarbeiten beantworten Theorielehrerin Sabine Bähre und Fachpraxislehrerin Johanna Glowka von der Justus-von-Liebig-Schule.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.