PULSION and Philips Healthcare extend their strategic collaboration

(lifePR) ( München, )
PULSION Medical Systems AG, specialist in minimally invasive cardiovascular monitoring of critically ill patients, and Philips Healthcare, worldwide market leader in patient monitoring, have agreed to extend their successful strategic partnership. The agreement covers several areas of collaboration including future integration of PULSION technologies into Philips patient monitoring systems. In the past, Philips Healthcare was the first leading manufacturer of patient monitoring systems to integrate PULSION's flagship technology PiCCO. Since then, more than 11,000 modules have been installed worldwide.

Signing this agreement marks a further step in PULSION's strategy of speeding up the global market penetration of its product lines by integration into multi-parameter monitoring systems of the major med-tech manufacturers.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.