Seelische Gesundheit für Familien von Anfang an

Buchneuerscheinung zur psychosozialen Präventionsarbeit der Frühen Hilfen bei peripartalen Erkrankungen

Cover »Seelische Gesundheit für Familien von Anfang an«
(lifePR) ( Gießen, )
Psychische Belastungen und peripartale Erkrankungen von Müttern stellen ein großes Entwicklungsrisiko für ihre Kinder dar. Hannelore Lier-Schehl zeigt auf, wie eine erfolgreiche psychosoziale Präventionsarbeit für psychisch belastete Familien und peripartal erkrankte Mütter aussehen muss. Je früher Unterstützung erfolgt, desto besser sind die Heilungschancen für die Kleinfamilie. Die enge Zusammenarbeit der Kinder- und Jugendhilfe mit der Erwachsenenpsychiatrie innerhalb des Netzwerkes der Frühen Hilfen ist hierzu erforderlich. Für die AkteurInnen in den Frühen Hilfen, die seelisch erkrankte Mütter und Väter mit ihren kleinen Kindern begleiten, bietet dieses Buch praktische Hilfe bei der Differenzialprävention sowie bei der Zusammenarbeit verschiedener Fachgruppen. 

Hannelore Lier-Schehl, Prof. Dr., ist Kinder- und Jugendlichenpsychotherapeutin und Professorin für Psychologie im Fachbereich Soziale Arbeit an der Evangelischen Hochschule Bochum RWL. Von 2003 bis 2013 war sie psychotherapeutische Leiterin der Mother-Child-Unit der LWL-Klinik Herten für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatische Medizin.

Lier-Schehl, Hannelore
Seelische Gesundheit für Familien von Anfang an
Psychosoziale Präventionsarbeit der Frühen Hilfen bei peripartalen Erkrankungen
Originalausgabe
Buchreihe: Therapie & Beratung
Seiten: 557 / Broschur
Preis Euro (D): 49,90 Euro (A): 51,30
ISBN 978-3-8379-2764-1
Erscheinungstermin Juli 2020
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.