Leisure Hotel Group setzt auf protel: Neuer MPE-Kunde in Südafrika

Zwischen Tafelberg und Kap der guten Hoffnung: Eines der Leisure Group Hotels in Kapstadt. (lifePR) ( Dortmund, )
Die protel hotelsoftware GmbH unterstützt Kapstadts größten privaten Immobilienanbieter, die Leisure Group, beim Ausbau ihres Hotelsektors. Das Unternehmen stellte bei der Wahl eines Property Management Systems hohe Anforderungen an die Software. Mit der protel Multi Property Edition hat sich die Leisure Group nun für ein mächtiges Instrument entschieden, das ein einheitliches und effektives Management der gesamten Hotelkette ermöglicht.

Für die optimale Verwaltung ihrer Hotels stellte die Leisure Group klare Anforderungen an das PMS: Modernste Technik, Stabilität, Benutzerfreundlichkeit, eine unkomplizierte Wartung und Systemadministration, die Verfügbarkeit aktueller Schnittstellen und nicht zuletzt einen attraktiven Preis. Die protel Multi Property Edition (protel MPE) konnte nicht nur in den genannten Punkten überzeugen, sondern birgt noch zusätzliches Potenzial. Die Möglichkeit einer bedarfsgerechten Feinabstimmung der Basissoftware - durch die problemlose Anbindung vielfältiger optionaler Komponenten - bildeten ein weiteres Argument zugunsten der innovativen Software-Lösungen aus dem Hause protel.

Die zentrale Datenablage auf einem einzigen Server, mit dem alle Bedienrechner der einzelnen Häuser verbunden sind, bündelt die Gesamtheit der verfügbaren Informationen einer Hotelkette. Gleichzeitig erlaubt sie einen standortunabhängigen Zugriff auf die Reservierungs- und Stammdaten sowie auf das gesamte Berichtswesen aller Häuser- und das in Echtzeit. Dies wiederum ermöglicht eine umfassende zentrale und unternehmensweite Steuerung sämtlicher Aktivitäten. Die Verfügbarkeit von über 1000 Schnittstellen zur Anbindung von Drittanbietersystemen, die keine Wünsche offen lassen, bildete ein weiteres Argument für die Wahl von protel.

Ankerdata, protels Vertriebspartner in Südafrika, überzeugte die Leisure Group nicht nur durch seine kompetente Betreuung vor Ort und seinen reibungslosen Support per Fernwartung. Das von Ankerdata speziell für die Bedürfnisse des Gastgewerbes entwickelte Kassensystem EasiPos eignet sich perfekt als Basis für das zentrale Management aller hoteleigenen Gastronomiebetriebe. Neben der standortunabhängigen und unternehmensweiten Koordination aller Bedieneraktivitäten bietet EasiPos attraktive Zusatz-Features: Eine frei anpassbare Benutzeroberfläche, die Kompatibilität mit allen gängigen Systemen und den modernsten Bediengeräten, die intuitive Handhabung und ein umfassendes Rechnungs- und Berichtswesen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.