Spass, Spannung und Sinnliches vor wunderbaren Kulissen

Pro Natura Kino-Openairs 2008

(lifePR) ( Basel, )
An den Pro Natura Kino-Openairs ist diesen Sommer wieder Spannung pur vor aussergewöhnlichen Kulissen angesagt. An fünf Spielorten zeigt Pro Natura filmische Leckerbissen vor eindrücklichen Landschafts-Panoramen. Auf der Leinwand kämpft sich etwa Indiana Jones durch den Dschungel und in «Into the wild» sucht ein junger Mann in Alaska nach dem Sinn und Glück im Leben.

Die Pro Natura Kino-Openairs haben einen besonderen Reiz: Die Filme werden vor eindrücklichen Landschaftskulissen gezeigt. An fünf Orten präsentiert Pro Natura diesen Sommer Kinofilme in aussergewöhnlicher Umgebung: beim Naturschutzzentrum Aletsch im Wallis, in Charmey im Kanton Freiburg, in Zweisimmen im Berner Oberland, in Zernez im Engadin und im Naturzentrum Sihlwald bei Zürich. Das Kino-Openair Sihlwald feiert dieses Jahr bereits das 10-Jahre-Jubiläum - und hält einige Überraschungen bereit.

Mit «Indy» durch den Dschungel
Auf dem Programm der Openairs steht unter anderem das frisch in diesem Frühling erschienene vierte «Indiana Jones»-Abenteuer. 18 Jahre nach dem letzten Abenteuer durchforstet Harrison Ford wieder als «Indy» den Dschungel - auf der Suche nach einem sagenumwobenen Schatz. Weitere filmische Leckerbissen sind der Musikfilm «Shine a Light - The Rolling Stones in Concert» von Martin Scorsese, der poetische Abenteuer-Film «Into the wild» oder die Zeichentrickfilme «Kung Fu Panda» und «Ratatouille».

Das Programm bereichern auch der Western-Klassiker «Spiel mir das Lied vom Tod» aus dem Jahr 1968 und der Tierfilm «Der weisse Planet», der anhand der Eisbären am Nordpol die Konsequenzen der Klimaerwärmung aufzeigt.

Diese Openair-Kinoerlebnisse werden seit 13 Jahren von Hauptsponsor Coop und lokalen Firmen mitgetragen.

Die kompletten Programme der Pro Natura Kino-Openairs können unter www.pronatura.ch/... heruntergeladen oder unter Tel. 061 317 91 91 beziehungsweise mailto:mailbox@pronatura.ch bestellt werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.