Traumhaft: Abnehmen im Schlaf

Schlank im Schlaf - ein Traum für jeden, der mit einer gesunden Ernährung abnehmen möchte. Wie es funktioniert und was zu beachten ist

(lifePR) ( Rostock, )
Schlank über Nacht: Was sich leicht anhört, erfordert tatsächlich sehr viel Durchhaltevermögen und Willenskraft. Die Abnehmen-im-Schlaf Diät ist dennoch ein erfolgreiches Konzept, das für gesunde Menschen mit leichtem Übergewicht optimal ist.

Die "Schlank-im-Schlaf-Diät" wurde bereits in einem Buch von Dr. med. Detlef Pape geschildert und charakterisiert. Dieses Konzept macht sich den menschlichen Biorhythmus zu Nutze, denn Nachts im Schlaf geht der Körper mehrere Regenerationsprozesse durch. Für diese Prozesse wird sehr viel Energie benötigt und bei Beachtung einiger Ernährunghinweise wird die Energie aus den Fettreserven gezogen. Detaillierte Ratschläge und Anweisungen zum Starten und Durchhalten dieser Diät hat das Verbraucherportal 1A Krankenversicherung unter http://www.1a-krankenversicherung.de/... zusammengestellt. Einen kleinen Auszug des Ablaufs ist im folgenden aufgelistet:

- nicht mehr als 3 Mahlzeiten pro Tag
- zwischen den Mahlzeiten 4 bis 5 Stunden Pause
- angemessen viel Schlaf
- Sport und Bewegung

Das in der Bauchspeicheldrüse hergestellte Insulin soll den Zucker aus dem Blut ziehen, damit neue Energie gewonnen werden kann. Ernährt sich der Mensch jedoch dauerhaft sehr kohlenhydratreich, ist der Insulinspiegel sehr hoch und der Körper damit beschäftigt das Insulin abzubauen und in Energie zu verwandeln. Somit hat er keine Zeit mehr die vorhandenen Fettreserven abzubauen. Deshalb sollte besonders abends auf Kohlenhydrate verzichtet werden. Für viele Menschen bedeuten diese Schritte eine komplette Umstellung der Lebensgewohnheiten und viel Selbstbeherrschung, doch wer sich kleine Ziele setzt, kann erfolgreich abnehmen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.