An den Fahrzeugen von Botschaftern der italienischen Regierung wirbt Pirelli weltweit für "Made in Italy"

Der italienische Aussenminister Angelino Alfano beendete die XII. Botschafter-Konferenz im Pirelli Hangar Bicocca / Pirelli präsentierte die neuen farbigen Reifen "Italienische Trikolore" für Fahrzeuge der diplomatischen Flotte

Marco Tronchetti Provera (rechts), CEO und Vice Chairman von Pirelli, präsentierte Italiens Außenminister Angelino Alfano den Pirelli Reifen der Farb-Edition Trikolore in den italienischen Landesfarben (lifePR) ( Mailand, )
Pirelli, einer der führenden Vertreter industrieller Spitzenleistungen aus Italien, lässt die berühmte italienische Trikolore durch die ganze Welt reisen. Im Rahmen der neuen Pirelli Color-Edition - dabei handelt es sich um Reifen mit farbigen Streifen auf der Seitenwand, die der Reifenhersteller kürzlich vorstellte -, wird eine limitierte Auflage mit den Farben der italienischen Flagge produziert. Mit ihnen werden die Fahrzeuge der italienischen Botschafter in Frankreich, Deutschland, Großbritannien, Schweiz, Japan, China, Russland, den Vereinigten Staaten, den Vereinigten Arabischen Emiraten und Saudi-Arabien ausgestattet.

Marco Tronchetti Provera, CEO und Vice Chairman von Pirelli, stellte gestern in Anwesenheit des italienischen Außenministers Angelino Alfano den ersten Maserati Quattroporte vor, der auf den grün-weiß-roten Pirelli P Zero Sommerreifen fährt. Die Präsentation fand nach der letzten Sitzung der viertägigen XII. Botschafter-Konferenz statt, die im Pirelli Hangar Bicocca stattfand, dem von Pirelli geförderten Ausstellungsgebäude für moderne Kunst im norditalienischen Mailand. Bei dieser Gelegenheit kam es zur symbolischen Übergabe des ersten Satzes der Pirelli Trikolore Reifen an das italienische diplomatische Korps.

Die farbigen Reifen der Pirelli Color-Edition wurden Anfang des Jahres auf dem Genfer Autosalon 2017 vorgestellt. Sie repräsentieren die höchste Stufe der Perfect-Fit-Strategie von Pirelli. Der Premium-Reifenhersteller entwickelte sie, um die ständig steigenden Anforderungen sowohl der Automobilhersteller als auch der Autofahrer an die Personalisierung bzw. Individualisierung der Produkte optimal erfüllen zu können.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.