Natürliche Ernährungsform punktet

PALONEO - Süßes aus der Steinzeit, ganz und gar nicht von gestern

PALONEO-Geschenkgutschein (lifePR) ( Dresden, )
Das PALONEO - NATURALLY HAPPY Konzept der Jungunternehmerin Yvonne Reichelt aus Dresden bietet natürliche Naschereien für die ganze Familie.

Die Dinobeere für Kinder und die Genussbeere für Erwachsene werden auf www.paloneo.de bestellt.

PALONEO entwickelt Naschereien nach dem Prinzip der Paleo-Ernährung.

Diese Form der Ernährung wird auch Steinzeiternährung genannt. Sie basiert auf der Annahme, dass der menschliche Körper auf Nahrungsmittel ausgerichtet ist, die unsere Vorfahren damals in erster Linie aufnahmen.

Verzichtet wird also hierbei auf Milchprodukte, Getreide, Zucker und künstliche Zusatzstoffe, für die der Verdauungstrakt nicht gemacht ist.

Dadurch kann Blutzuckerschwankungen vorgebeugt werden. Auch Allergien lassen sich so reduzieren. Darüber hinaus können Autoimmun-Erkrankungen durch diese natürliche Ernährungsform abgeschwächt werden.

Dass Verzicht auf Zucker nicht gleich Verzicht auf Süßigkeiten bedeuten muss, zeigen die Produkte von PALONEO.

Gerade für Kinder ist die Dinobeere attraktiv und überzeugt zu einer gesunden Ernährung.

Paleo zu leben bedeutet auch, vieles selbst zuzubereiten. Dies ist in der heutigen Zeit nicht jedem immer möglich. Vor Allem wenn es um süße Geschenke für Kinder geht, herrscht oft Ratlosigkeit. An dieser Stelle setzt PALONEO ein: "Damit Großeltern, andere Verwandte und Freunde genau wissen, was sie schenken können", legt Yvonne Reichelt ihre Intention hinter der Herstellung der Dinobeere, einer Fruchtkugel, dar.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.