Wir bleiben Zuhause und erneuern unseren Boden im Keller

Jetzt ist es Zeit im Keller die Kellerräume und Abstellbereiche mit dekorativem Boden Typ ROYAL neu zu belegen

Wir bleiben Zuhause und erneuern unseren Boden im Keller. Jetzt ist es Zeit im Keller die Kellerräume und Abstellbereiche mit dekorativem Boden Typ ROYAL neu zu belegen (lifePR) ( Upahl OT-Naschendorf, )
Der untere Bodenbereich im Keller ist durch die perforierte Oberfläche und dem bodeneigenen Drainage-System immer gut belüftet.

Selbst wechselnde Feuchtigkeit und Nässe in den Kellerräumen werden dem Lagergut nichts anhaben, solange aufsteigendes Wasser nicht über die Bodenstärke von 14 mm steigt. Durch die erhöhte Lagerfläche gibt es keine aufgeweichten Böden der Kartons mehr, der Inhalt der Kartons wird nicht in Mitleidenschaft gezogen. Schimmelbildung und Stockflecken in den Ecken werden durch die dauerhafte Belüftung, auch im Untergrund, vermieden.

Der Kellerboden und die eingelagerten Kartons und Gegenstände bleiben im hygienisch einwandfreien Zustand.

Die dekorativen Bodenfliesen in den Kellerräumen und Abstellbereichen haben immer eine gleichmäßige Optik. Das Kunststoff-Material ist pflegeleicht, hygienisch und benötigt keine Wartung. Das Material aus Polypropylen-Kunststoff der Bodenfliesen ist auch für alle Lebensmittelbereiche zugelassen.  Im Herbst geerntetes Obst und Gemüse darf über Winter im Keller lagern, es wird keine Probleme geben.

Die Installation dieser schwimmend verlegbaren Bodenfliesen ist mit dem Klick-System, aus Zapfen-Ösen-Verbindungen, denkbar einfach, erforderliche Zuschnitte werden mittels einer elektrischen Stichsäge rasch umgesetzt. Eine Freude für jeden Heimwerker, denn der Boden steht sofort zur Nutzung bereit.

Dekorative Muster werden selbst im Keller zu optischen Highlights, wenn zum Beispiel die Abstellräume und Lagerflächen in einer anderen Farbe als der Gangbereich gestaltet werden.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.