Donnerstag, 21. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 16963

Neue Hauskonzepte Toscana Life schaffen mediterranes Ambiente

Klassischer Baustil mit moderner Technik

Simmern, (lifePR) - Passend zur Sommerurlaubszeit bringt das Hausbauunternehmen OKAL im September dieses Jahres die drei neuen Aktionshäuser „Toscana Life“ auf den Markt. Wie der Name bereits verspricht, setzten die Architekten und Planer hierbei besonders auf die Schaffung eines mediterranen Ambientes, das individuell nach den Wünschen der Bauherren realisiert wird.

Die traditionelle toskanische Architektur griff bei der Planung der Baukörper auf bewährte Grundformen zurück und gliederte die Fassaden nach antikem Vorbild. Das wird durch die harmonische Klarheit der Grundformen und die klassische Gestaltung mit Säulen und Bögen als bevorzugte Konstruktionselemente deutlich. Das Hausbauunternehmen OKAL hat diese Merkmale nun mit allen Möglichkeiten moderner Elementbauweise und Planungsvielfalt sowie effizienter Energiespar-Konstruktion für seine neuen Hauskonzepte „Toscana Life“ aufgegriffen. Entstanden ist eine Architektur für Freunde des mediterranen Wohnen und Lebens, die auf verschiedene Weise die Integration persönlicher Wohnansprüche ermöglicht.

Das zweigeschossige Haus Toscana Life AM 110-110 ist großzügig und klassisch nach dem Prinzip „Unten Wohnen – Oben Schlafen“ aufgeteilt und zeichnet sich unter anderem durch eine große überdachte Terrassenfläche mit Säulen und Segmentbögen aus. Das weiträumige Wohnzimmer erstreckt sich über die ganze Haustiefe. Darüber hinaus versprechen eine große Wohnküche, helle und großzügig geschnittene Räume im oberen Vollgeschoss sowie das geräumige Bad ein ganzjähriges Urlaubsgefühl.

Der Hausentwurf Toscana Life AM 116-140 stellt ebenfalls ein ganzheitliches Wohnkonzept mit zwei Vollgeschossen und klarer, toskanischer Formensprache bis ins Detail dar. Bei diesem Hausentwurf dominieren diagonal zum Baukörper versetzte, abgeschleppte Dächer mit einem großzügig überdachten Eingang auf der Nordseite und einer umlaufend überdachten Terrasse auf der Gartenseite. Hierbei eröffnet bereits das Entree mit Galerie im Obergeschoss reizvolle Ausblicke, die sich im geräumigen Wohnzimmer mit klaren Winkeln fortsetzen. Das Obergeschoss zeichnet sich durch drei helle Räume, das Elternschlafzimmer mit Ankleide und ein Bad mit Einbaumöglichkeit einer Eckbadewanne und Dusche aus.

Auch auf einer Ebene mit klassischer Aufteilung ist „Toscana Life“ möglich. So beeindruckt der Hausentwurf AM 86-140 durch große Arkaden, die die Fassade nach dem Vorbild der mediterranen Baukunst auflockern. Neben klassischer Architektur außen, die Formen und Kontraste unterstreicht, weisen diese Häuser innen offene Strukturen und helle Räume auf. Hierbei sind der Schlaftrakt mit Kinderzimmer, Elternschlafzimmer mit Ankleide und das Badezimmer klar vom Wohnbereich separiert. Eine offene Wohnküche geht in das fast 50 Quadratmeter große Wohn- und Esszimmer mit seinen überdachten Terrassen über. Dieser Hausentwurf ist sowohl mit Keller als auch auf einer Fundamentplatte realisierbar.

Wie bei allen OKAL-Häusern steht auch bei Toscana Life die individuelle Planung und Beratung im Vordergrund. Bei den zahlreichen Optionen - vom Grundriss bis zur Austattung - ist das Gespräch mit dem OKAL-Bauberater besonders wichtig: Mit dem Bauherren zusammen wird zunächst besprochen, was er wünscht und braucht. In einem zweiten Schritt entsteht – zunächst auf dem Papier – die individuelle Hauslösung für den jeweiligen Kunden. Nach der Entscheidung und der Grundstücksauswahl dauert es nur einige Monate, bis das Haus bezugsfertig ist. Entscheidungsfreudige Bauherren können daher sogar jetzt noch der Mehrwertsteuererhöhung entgehen und dadurch mehrere tausend Euro sparen.

Eine Verbindung zur Toskana besteht übrigens seit langer Zeit: Leonardo Da Vinci wollte bereits im 15. Jahrhundert das Bauen rationalisieren und erfand für den Hausbau das Prinzip der Vorfertigung von ganzen Wandelementen. OKAL hat dies perfektioniert und mittlerweile über 85.000 Häuser gebaut. Weitere Infos unter www.okal.de
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer