Mittwoch, 20. Juni 2018


  • Pressemitteilung BoxID 371769

Gesund und fit durch den „Winterschlaf“

ÖkoControl-Verband rät jetzt zum Betten-Check

Köln, (lifePR) - Ab unter die Decke, darauf freuen wir uns, wenn es draußen kälter und die Temperaturen einstellig oder in den Minusbereich wandern. Unsere Sommerkleidung ist längst gut verstaut und hat für Wollmäntel, Pullover oder Daunenjacken Platz gemacht. Der ÖkoControl-Verband rät jetzt dazu, Bett- und Bettzeug ebenfalls winterfest zu machen. Auf den Ratgeberseiten seiner Website finden Verbraucher Informationen und Tipps, die Auskunft darüber geben, was für einen guten und gesunden Schlaf hilfreich ist.

"Unserem Verband ist es ganz besonders wichtig, den Verbraucher über die ökologischen Lebenszyklen, die umweltrelevanten Zusammenhänge und gesellschaftlichen, sozialen Konsequenzen zu informieren. Wir unterstützen mit unserem langjährigen Wissen Verbraucher vor dem Neukauf von Matratzen und Bettutensilien, wie Plümo, Decken, Kissen und Bettwäsche. Für unser Wohlbefinden zahlen sich nachhaltige Produkte auf jeden Fall aus", so Otto Bauer, Geschäftsführer des ÖkoControl-Verband.

Für Bettbezüge, Kissen und Decken eignen sich Baumwolle aus biologisch kontrolliertem Anbau und warme Schafschurwolle. Hochwertige Naturhaare wie Merino-, Kamel- oder Cashmerewolle sind besonders temperatur- und feuchtigkeitsausgleichend und schaffen ein angenehmes Schlafklima. Ergonomische Form-Kopfkissen aus Latex oder mit einer Füllung aus Schurwollkügelchen garantieren geradezu einen entspannten Schlaf. Die Kissen gibt es sowohl für Seiten- als auch für Rückenschläfer. Umhüllt sind sie von hautverträglicher, weicher, glatter und Luft zirkulierender Baumwolle aus kontrolliert biologischem Anbau (kbA). Diese Baumwolle wird ohne den Einsatz von Pestiziden angebaut und auch heute noch von Hand geerntet. Diese verhindert zusätzlich die Zerstörung wertvoller Ökosysteme.

Viele Tipps, Broschüren zum kostenlosen Downloaden sowie praktische Checklisten bietet der Verband, zu dem bundesweit 50 Möbelfachgeschäfte gehören, auf seiner Website. Hier erhalten Kunden außerdem Informationen über Anbau und Gewinnung der Rohstoffe, die für die Produktion gesunder Materialien verwendet werden und aus denen schließlich entsprechendes Bettzeug gefertigt wird. Viele ÖkoControl-Matratzen und -Bettwaren sind nach den strengen ÖkoControl-Kriterien schadstoffgeprüft und zertifiziert.
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

ProÖko Servicegesellschaft ökologischer Einrichtungshäuser mbH

Die ÖkoControl Gesellschaft für Qualitätsstandards ökologischer Einrichtungshäuser ist ein Zusammenschluss von rund 50 ökologisch engagierten Möbelhändlern, der seit 1994 als Verband europäischer ökologischer Einrichtungshäuser e.V. agiert. Die hier organisierten Unternehmen stehen für qualitativ hochwertige Möbel, bei deren Herstellung nachhaltige Materialien verwendet werden. Für Kunden bieten die Mitglieder im gesamten Bundesgebiet hervorragende Beratung, Service und weisen auf Qualitätsstandards hin, die als Hilfestellung für die Kaufentscheidung gerne in Anspruch genommen werden.

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer