Mittwoch, 24. Mai 2017


  • Pressemitteilung BoxID 45741

100. Mitarbeiterin am Nürburgring begrüßt

(lifePR) (Nürburg, ) In gut einem Jahr öffnet der Nürburgring 2009 seine Türen -die Rennstrecke als ganzjähriges Freizeit- und Businesszentrum. Mit viel Engagement arbeiten die Mitarbeiter an den Aufgaben, die es hierfür zu bewältigen gilt. Ende 2006 waren es noch 65. Nun konnte Nürburgring-Hauptgeschäftsführer Dr. Walter Kafitz den 100. Mitarbeiter begrüßen.

"Mit Blumen am ersten Tag begrüßt zu werden, ist eine sehr schöne Sache", freute sich Patricia Hinrichs, als sie von Dr. Kafitz den großen, bunten Strauß übergeben bekam. "Ich bin stolz, nun auch ein Teil von dem zu sein, was hier entsteht". Am 15. Mai hatte die gelernte Verlagskauffrau ihren ersten Arbeitstag in der Marketingabteilung der Nürburgring GmbH und wurde im Alter von 25 Jahren als junge "Jubilarin" besonders empfangen. "Der 100. Mitarbeiter bedeutet nicht nur eine runde Zahl, die es verdient hat, gesondert begrüßt zu werden. Es ist auch ein deutliches Zeichen des Fortschritts, den Nürburgring 2009 und die Entwicklung hier in der Region mit sich bringen", erklärt Kafitz. "Darüber hinaus ist die Zahl 100 aber auch eine Durchgangsstation. Bis 2009 werden wir doppelt so viele Mitarbeiter direkt in der Nürburgring GmbH beschäftigen, insgesamt werden es am und um den Nürburgring dann bis zu 1.000 sein".
Diese Pressemitteilung posten:
Disclaimer