Branchentreff in Hannover: nordmedia und BIU laden zum 2. Game Focus Germany ein

24. und 25. Januar 2008

(lifePR) ( Hannover, )
Die Workshop- und Netzwerkveranstaltung "Game Focus Germany" am 24. und 25. Januar 2008 in Hannover richtet sich an Entwickler und Publisher in der Unterhaltungssoftwareindustrie.

Auf dem Programm stehen Themen aus den Bereichen Content, Management, Technik und Wissenschaft. In zahlreichen Vorträgen und Seminaren erhalten die Teilnehmer Einblick in die aktuellen Trends und Entwicklungen der nationalen und internationalen Unterhaltungssoftwarebranche. Erwartet werden namhafte Spieleentwickler und Produzenten: Mit der Entwicklerin von "My Sims" Robin Hunicke sowie Greg Costikyan, Gewinner des "Game Developers Choice Maverick Award 2007", haben bereits erste prominente Referenten zugesagt. Begleitende Netzwerkveranstaltungen, eine hochkarätig besetzte Podiumsdiskussion sowie die von Developer Black Lion Studios GmbH veranstaltete Party am 24. Januar 2008, bieten die Möglichkeit zu intensivem Erfahrungsaustausch.

Bei der Organisation und Durchführung der Veranstaltung trifft Neues auf Bewährtes: Teilnehmer können erstmals flexibel auswählen, für welche Tage von Game Focus Germany sie sich anmelden oder ob sie nur die Party besuchen wollen. Für Firmen werden erneut Gruppenrabatte angeboten. Als neue Location ist das Künstlerhaus Hannover ausgewählt worden: Das historische Baudenkmal in der Innenstadt bietet ausreichend Platz für Vorträge, Workshops und Geschäftstermine.

nordmedia, die Mediengesellschaft der Länder Niedersachsen und Bremen und der Bundesverband Interaktive Unterhaltungssoftware e.V. (BIU) veranstalten den jährlichen Event in Kooperation mit den Northstar Developers e.V. Als Hauptsponsor von "Game Focus Germany" konnte das niedersächsische Unternehmen Jöllenbeck, der bekannte Hersteller von SPEED-LINK Office & Entertainment Peripherie gewonnen werden.

Anmeldung und weitere Informationen zur Veranstaltung unter: http://www.gamefocusgermany.de Der Internetauftritt von Game Focus Germany bietet nach einem Relaunch neben verbessertem Design auch eine Kompetenzdatenbank für die Games-Branche.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.