Mit dem Bus durch Skandinavien und das Baltikum

Eine Rundreise zu den Ostseemetropolen

Blick auf die Altstadt von Tallinn © Allan Alajaan (lifePR) ( Elmshorn, )
Das Baltikum wird oft als eine Einheit gesehen, doch die drei Staaten Litauen, Lettland und Estland unterscheiden sich in ihrer Geschichte, Kultur und Sprache. Auch Finnland zählte zu Anfang noch zu den baltischen Staaten. Skandinavien hingegen besteht, geschichtlich gesehen, aus Dänemark, Norwegen und Schweden. Im weiteren Sinne auch aus Finnland.

Die Reise zeigt die verschiedenen Seiten und Besonderheiten der Hauptstädte entlang der Ostsee. Seien es die Jugendstilbauten von Riga, die lebhaften Altstädte von Stockholm und Tallinn oder die imposante Felsenkirche von Helsinki – diese Reise ist wie gemacht für Kulturliebhaber.

So unterschiedlich die vier Hauptstädte auch sind, sie teilen doch eines: Die Ostsee, die sie miteinander verbindet.

Auch die Schönheiten der nordischen Natur lassen nicht lange auf sich warten. Die Schärenwelten von Helsinki und Stockholm sind ein willkommener Ausgleich zu den kulturellen Besonderheiten der Ostseemetropolen.

Leistungen:
Linienflug (Air Baltic), Busrundreise mit deutschsprachigem Reiseleiter, 6 Übernachtungen, vier Länder in einer Reise

Termin:
05.08. – 11.08.2017

Preis pro Person:
ab 1.858,00 EUR pro Person
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.