Eine Woche am finnisch-norwegischen Grenzfluss

Rentier © Nuorgamin Lomakeskus
(lifePR) ( Elmshorn, )
Die Reise startet mit einem Lufthansa Linienflug von verschiedenen Flughäfen in Deutschland ins finnische Ivalo. Am Flughafen erwartet Sie bereits der Transfer, der Sie in das 210 km entfernte Dorf Nuorgam im Norden Finnlands bringt.
Das Dorf ist direkt am finnisch-norwegischen Grenzfluss gelegen und entstand aus einer traditionellen Sami-Siedlung.
In Nuorgam übernachten Sie im Nuorgam Holiday Village. Hier werden Sie in kleinen Ferienhütten untergebracht, das Abendessen wird im Restaurant im Haupthaus serviert.

Während Ihres Aufenthaltes haben Sie zahlreiche Möglichkeiten die Umgebung anhand verschiedener Aktivitäten zu erkunden. Buchbar sind eine Hunde- und Motorschlittentour, eine Wanderung mit Schneeschuhen oder der Besuch einer Rentierfarm. Auch das Arktische Eismeer liegt nicht weit entfernt.

Genießen Sie die Ruhe der finnischen Wildnis. Mit ein bisschen Glück kommen Sie in den Genuss Polarlichter zu sehen, im Norden Finnlands sind sie besonders präsent. 
 
Leistungen:
Linienflug (Lufthansa), 7 Übernachtungen mit Halbpension, Transfers, viele Aktivitäten optional buchbar

Termin:
07.01. – 01.04.2017, jeweils samstags

Preis pro Person:
ab 1.279,00 EUR pro Person
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.