3 Tage Kreuzfahrt an der faszinierenden Westküste Schwedens

Das Kreuzfahrterlebnis mit historischen Schiffen

MS Wilhelm Tham auf der Fahrt im Göta Kanal.jpg
(lifePR) ( Elmshorn, )
Zum ersten Mal wird das historische Kreuzfahrtschiff Wilhelm Tham, welches 103 Jahre alt ist und unter Denkmalschutz steht, eine Reise abseits des bekannten Göta Kanals durchführen und an der schwedischen Westküste eine Reise unternehmen.

Die dreitägige Reise, mit Deutsch sprechender Reiseleitung an Bord, führt vom kleinen Fischerort Grebbestad in die zweitgrößte Stadt Schwedens, nach Göteborg. Eine faszinierende Landschaft, flankiert mit kleinen Ausflügen und einer sehr guten Küche bietet den maximal 50 Gästen ein besonderes Erlebnis. Am Samstag, 14. August 2015 beginnt die Reise mit einem Bustransfer von Göteborg nach Grebbestad. Nach dem check in an Bord gibt es ein paar Einweisungen und während das Schiff an den ersten Schären vorbeizieht wird das Mittagessen serviert. Besondere Besichtigungen stehen auf dem Programm. Sei es eine kurze Wanderung auf den Spuren von Ingmar Bergman in Smögen, der Besuch des bedeutenden Museums nordischer Aquarell Malerei oder die autofreie Insel Marstrand - sowie das militärische Schutzgebiet auf der Insel Känsö.

Am dritten Tag der Kreuzfahrt legt das Schiff im Zentrum von Göteborg an. Eine kurze, jedoch intensive und erlebnisreiche Reise liegt hinter Ihnen.

Leistungen:
3-Tage-Kreuzfahrt mit dem M/S Wilhelm Tham, VP, Deutsch sprachige Reiseleitung an Bord, diverse Ausflüge und alle Transfers.
Preis pro Person: ab 695,-- €
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.