Regensburgs „nette Nachbarn“

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Die Initiative „Regensburgs nette Nachbarn“ bietet ehrenamtliche Hilfe für Senioren. Foto: obx-news/Stadt Regensburg
(lifePR) ( Regensburg - obx, )
Eine bundesweit einmalige Initiative vernetzt mit großem Erfolg das ehrenamtliche Engagement für ältere Mitbürger: Die "netten Nachbarn" sind immer dann zur Stelle, wenn Senioren Hilfe brauchen - jetzt auch auf Russisch und Serbokroatisch.

Was jungen Menschen leicht von der Hand geht, kann im Alter schnell zum Problem werden. Wie eine Glühbirne auswechseln, wenn man nicht mehr auf die Leiter steigen kann? Wer dafür einen Handwerker ruft, ist schnell viel Geld los. In Regensburg gibt es für solche und viele andere Alltagsprobleme älterer Menschen die Initiative "Regensburgs nette Nachbarn". Vom Kleinreparaturdienst bis zum Trauercafé, vom Behördenbegleiter für Migranten bis zum Besuch gegen die Einsamkeit bieten zahlreiche ehrenamtliche Dienste den Senioren ihre Hilfe an. Mittlerweile interessieren sich auch andere Städte für die Initiative aus Regensburg.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.