Neue Studie: Tschechische Kunden spülen jedes Jahr 100 Millionen Euro in Ostbayerns Ladenkassen

Eine obx-Reportage (www.obx-news.de)

Der ostbayerische Einzelhandel profitiert in zunehmendem Maße von Kunden aus dem Nachbarland Tschechien. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Studie der BBE Handelsberatung im Auftrag der örtlichen Industrie- und Handelskammer. Foto: obx-news
(lifePR) ( Weiden/Regensburg - obx, )
Bereits jeder zweite Bewohner Westböhmens fährt zum Einkaufen regelmäßig nach Bayern. Experten sehen viel Potenzial für Wachstum.

Der ostbayerische Einzelhandel profitiert in zunehmendem Maße von Kunden aus dem Nachbarland Tschechien. Zu diesem Ergebnis kommt eine jetzt veröffentlichte Studie der BBE Handelsberatung im Auftrag der örtlichen Industrie- und Handelskammer. Knapp 100 Millionen Euro geben tschechische Besucher danach jedes Jahr in ostbayerischen Geschäften aus. Jeder zweite Befragte in Westböhmen gab den Interviewern zu Protokoll, regelmäßig in Regensburg, Weiden oder Cham auf Shoppingtour zu gehen. Ganz oben auf dem Einkaufszettel der tschechischen Nachbarn stehen Lebensmittel, hochwertige Drogerieartikel, Schuhe, Bekleidung, Baby-Ausstattung und Elektrogeräte.

Die komplette Reportage mit Foto in Druckqualität zum kostenlosen Download und zur honorarfreien redaktionellen Verwendung finden Sie im Internet unter www.obx-news.de
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.