Montag, 27. Februar 2017


  • Pressemitteilung BoxID 48307

Gesundheit geht vor: Starkes Outfit für schwache Augen

(lifePR) (Limburg, ) .
- Brillenexperte gibt 5 Tipps, was beim Kauf einer Sportbrille zu beachten ist
- Sportbrillen 60% günstiger als beim preiswertesten Ladenoptiker

Die wichtigste Funktion einer Sportbrille ist der Schutz der Augen. Augenoptiker Dirk Meier von netzoptiker.de gibt Ratschläge, auf welche Aspekte man bei der Auswahl einer trendigen Sportbrille achten sollte:

- Die bruchfesten Kunststoffgläser sollten so beschaffen sein, dass sie gefährliche Verletzungen bei jeder erdenklichen Sportart verhindern.

- Luftkanäle verhindern, dass die Kunststoffgläser beschlagen.

- Die Nasenpads müssen auch bei starker Schweißbildung sicher sitzen.

- Getönte Sportbrillen sollen zudem eine Blendung verhindern sowie Augenlinse und Netz-haut vor Schäden schützen, die durch zu hohe Lichtintensität und UV-Strahlung entstehen können.

- Sportbrillen sollten über ein "Clip On"-System verfügen, damit Korrektionslinsen oder auch verschieden farbige Schutzgläser leicht eingesetzt werden können.

Neben dem Gesundheitsaspekt, legen viele Sportler auch auf ein modisches Äußeres wert. Der Netzoptiker bietet deshalb stylische Trendbrillen mit ausgefallenen Formen und interessanten Tönungen an, die zugleich den Schutz der Augen gewährleisten.

Der Online-Brillenshop ist bis zu 60 Prozent preiswerter als der günstigste Ladenoptiker in Deutschland. Von diesem Preisvorteil können jetzt erstmals auch Sportler mit Sehschwäche profitieren. Dabei setzt der Netzoptiker auf Markenbrillen, die modisches Aussehen mit den hohen Anforderungen an eine Sportbrille kombinieren.

Als stylische Qualitätsbrille nennt Optiker-Meister Dirk Meier beispielhaft das Modell "Kalyos" von Rudy Projekt. Kalyos ist eine ultimativ leichte Brille, die dem Sportler bestmöglichen Schutz und gleichzeitig großen Komfort beim Tragen bietet. Kaltverformbare Nasenstege sowie das Quick-Change Glaswechsel-System sorgen unter anderem für eine optimale Sicht beim Sport.
Diese Pressemitteilung posten:

Netzoptiker GmbH

Beim Netzoptiker (www.netzoptiker.de) gibt es qualitativ hochwertige und modische Komplettbrillen bis zu 60 Prozent günstiger als beim preiswertesten deutschen Offline-Brillenladen. Zur Auswahl kann man das eigene Foto ins Netz laden und dann verschiedene Modelle virtuell an sich ausprobieren. Auf Wunsch erhält man drei Brillen nach Hause geschickt, um sich daraus sein Lieblingsmodell auszusuchen. Bei Bedarf leisten Fachkräfte eine telefonische Beratung. Mit über 500 Modellen bietet der Netzoptiker die breiteste Auswahl im Internet in Deutschland an.

Disclaimer