Freitag, 15. Dezember 2017


  • Pressemitteilung BoxID 14273

Tag der offenen Gartenpforte

NABU lädt in seinen Naturgarten ein

Hamburg, (lifePR) - Die Stadtteilgruppe Bramfeld/Ohlsdorf/Barmbek des Naturschutzbund NABU lädt am Sonntag, 02. September 2007 in den NABU-Naturgarten in der Bebelallee ein. Von 11 - 17 Uhr können sich hier Interessierte über Bauerngarten und Kräuterspirale, Knick, Teich und Magertrockenrasen informieren. Am Infotisch gibt es weitere Auskünfte zu vielen Naturthemen. Thema des Monats: „Vögel im Garten- Futter, Nistplatz, Versteck und Schutz“. Wer zu Gartenthemen Fragen hat, findet hier kompetente Beratung.

Der NABU-Naturgarten zeigt die vielen Möglichkeiten, auch in der Großstadt einen Garten ökologisch zu gestalten und zu einem Lebensraum für heimische Tiere und Pflanzen zu entwickeln. Beispiele für naturnahe Gartenelemente, wie eine Trockenmauer, eine Wildblumenwiese, ein Bauerngarten, Nisthilfen oder ein Teich und viele andere, können direkt vor Ort besichtigt werden.

Der NABU-Naturgarten (Parzelle 185) liegt im Kleingartenverein „Birkenhain“, Bebelallee / Ecke Deelböge (etwa 3 Gehminuten von der U1, Haltestelle Lattenkamp). Anlässlich seines 100-jährigen Bestehens veranstaltet der NABU das Gewinnspiel „10 Naturerlebnisse sammeln, Türkeireise gewinnen“: Wer in diesem Jahr an 10 NABU-Veranstaltungen teilnimmt, kann eine Reise in die Türkei gewinnen. Der aktuelle NABU-Veranstaltungskalender mit einem Teilnahmeformular ist gegen Einsendung von 1,- Euro in Briefmarken an den NABU Hamburg, Osterstraße 58, 20259 Hamburg-Eimsbüttel erhältlich. Weitere Infos zum Gewinnspiel, zum Naturgarten sowie alle Veranstaltungen gibt es im Internet unter www.NABU-Hamburg.de und www.NABU-Hamburg.de/Bramfeld.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer