Auf Tümpelsafari in der Güstrower Wildnis

Sommerferien-Programm im Wildpark-MV gestartet

Wildpark MV Sommerferien 2017 Tümpelsafari (Fotos: Wildpark-MV) (lifePR) ( Güstrow, )
Unter Wasser geht die Post ab! Das haben heute die ersten Ferienkinder im Wildpark-MV hautnah erlebt, denn das Sommerferien-Programm für 7- bis 16-Jährige ist gestartet. So findet immer montags in den MV-Ferien die Tümpelsafari statt. In Bächen, Flüssen und Tümpeln leben die interessantesten Geschöpfe. Es lohnt sich, die Tiere genauer unter die Lupe zu nehmen. Gemeinsam mit einem Tümpel-Experten ging es daher heute auf Spurensuche. All die Tiere und Pflanzen wurden natürlich auch bestimmt. Zum Schluss durfte zudem gebastelt werden: ein Kescher für den eigenen Gartenteich.

Übrigens: Jeden Dienstag in den MV-Sommerferien bauen die Kinder Insektenhotels für die bedrohten Wildbienen und mittwochs werden für die Wildpark-Bewohner Spielzeuge gebastelt. Wer dabei sein möchte, sollte schnell sein. Die Teilnehmerzahl ist begrenzt.

Tickets: www.wildpark-mv.de/sommer
Preis: 13 Euro inkl. freien Eintritt (ganzer Tag)
Altersbegrenzung: 7-16 Jahre
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.