Samstag, 23. September 2017


  • Pressemitteilung BoxID 49740

Neuer ProLiner und weltweit erster CoLiner für die Kieler Nachrichten

Ostfildern-Kemnat, (lifePR) - Die Kieler Nachrichten entschieden sich auf dem drupa-Stand von Müller Martini für die Investition in ein Zeitungs-Einstecksystem ProLiner mit Hauptprodukt, Vorprodukt und 13 Stationen sowie einen Vorsammler CoLiner mit sechs Stationen. Damit wird im Zeitungshaus im norddeutschen Kiel der weltweit erste CoLiner zum Einsatz kommen.

«Wegen der Markterfordernisse und der engeren Terminfenster haben wir uns», so Sven Fricke, «für eine Erweiterung unserer Einsteckkapazitäten entschieden.» Laut dem Technischen Leiter der Kieler Zeitung GmbH & Co. Offsetdruck KG fiel die Wahl nach eingehender Prüfung auf den ProLiner mit CoLiner, «weil wir glauben, dass diese Lösung dank ihrer Modularität unseren Anforderungen am besten gerecht wird - zumal wir mit dem CoLiner die Möglichkeit sehen, unsere bestehenden Maschinen zu erweitern.»

Im Versandraum der Kieler Nachrichten in Kiel kommen derzeit neben drei Einstecksystemen NewsLiner A auch neun Paketbildungs-Systeme NewsStack und ein Rampensysteme NewsSorter zum Einsatz. Wegen des stark gestiegenen Beilagenaufkommens werden nun ein ProLiner und CoLiner sowie drei weitere NewsStack in Betrieb genommen.

Die von Müller Martini an der drupa als Weltpremiere präsentierte Vorsammeleinheit CoLiner kann seitlich an die Einstecklinie ProLiner integriert werden. Das erlaubt zum einen ein noch flexibleres Layout des gesamten Einstecksystems und zum andern eine noch bessere Prozessübersicht für die Maschinenführer.
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer