Diplom-Arbeit bringt monte mare Indoor-Tauchzentrum in Rheinbach gute Bewertungen

Weiterempfehlungsquote bei 97,7 Prozent

Tauchvergnügen pur - im monte mare in Rheinbach
(lifePR) ( Rheinbach, )
Mit erstaunlichen Ergebnissen unter die Lupe genommen: Im Rahmen seiner Abschlussarbeit an der Universität Greifswald untersuchte Dipl.-Geograph Holger Herzog "Künstliche Erlebnsiwelten im Tauchsport" und kam beim Indoor-Tauchzentrum des monte mare in Rheinbach zu erstaunlichen Ergebnissen: So würden 97,7 Prozent aller Besucher die Einrichtung weiterempfehlen.

Befragt wurden über 200 Besucher des Tauchzentrums. Gelobt wurde die tolle Atmosphäre. Das Tauchen hier sei "abwechslungsreich" und "interessant". In Einzelmeinungen wurde dem Tauchzentrum bescheinigt, die beste Einrichtung ihrer Art im Deutschland zu sein.

Dabei zeigten sich die Besucher als besonders treue Kunden: 66,5 Prozent gaben an, noch nie in einem anderen Tauchzentrum gewesen zu sein. Im Schnitt führen die meisten 11 bis 30 Tauchgänge im Jahr durch. Bei jedem Fünften der Befragten waren es sogar 31 bis 60 Tauchgänge pro Jahr.

Hoch in der Gunst der Befragten stand die Hygiene und die Sauberkeit, die von 89,2 Prozent als "sehr gut" oder "gut" bezeichnet wurde. Auf einen ähnlich hohen Wert kam die Qualität der angebotenen Tauchausrüstung. Die Kompetenz des Personals wurde gar mit 91,3 Prozent als "sehr gut" oder "gut" bewertet.

Während einige Taucher in den Sommermonaten offene Fließ- und Stehgewässer bevorzugen, gaben 27,8 Prozent der Besucher an, dass sie das Tauchzentrum ganzjährig nutzen. Das Indoor-Tauchzentrum dient im Frühjahr vielen Besuchern auch zur Auffrischung oder zur Vorbereitung der Tauchgänge in den Urlaubsgebieten.

Hoch ist der Anteil derjenigen, die die Tauchgänge mit dem Sauna- und Wellness-Angebot im monte mare in Rheinbach kombinieren. Auch weite Anfahrten werden dafür in Kauf genommen: 43,7 Prozent der befragten Nutzer gaben an, aus einem Umkreis von 100 bis 250 Kilometer zu kommen, um das Indoor-Tauchzentrum in Rheinbach zu besuchen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.