Prickelnde Novität

Premiere für Südtirols ersten Biosekt: Bio-Winzer Franz Pfeifhofer und Künstler Roland Moroder stellten den neuen Schaumwein »Swing« im MONDI-HOLIDAY HOTEL Tirolensis vor

Stellten Südtirols ersten Bio-Sekt im MONDI-HOLIDAY HOTEL Tirolensis vor: Winzer Franz Pfeifhofer, Künstler Roland Moroder, Walter Mahlknecht, ehem. Braumeister der Brauerei Forst Meran, Irmgard Windegger, Vorsitzende des Vereins für Kultur und Heimatpflege in Tisens, Gastwirt Peter Morandell, der erfolgreiche Südtiroler Rutengeher Richard Hörwarter sowie MONDI-HOLIDAY- Hoteldirektor Manfred Oberrauch (von links) (lifePR) ( München, )
»Swing« ist Südtirols erster Bio-Sekt und die Trauben, aus denen er gekeltert wird, wachsen in den Hügeln oberhalb von Lana nahe Meran - die Region, die auch Standort des MONDI-HOLIDAY HOTEL Tirolensis ist. Das bekannte Hotel wartete vor kurzem mit der ersten öffentlichen Präsentation des nach biologischen Richtlinien hergestellten Rosé-Sekts auf - erstmals produziert aus der Traubenernte 2012. Nur 2000 Flaschen wurden abgefüllt und das MONDI-HOLIDAY HOTEL Tirolensis hat ihn ab sofort exklusiv auf der Karte!

Winzer Franz Pfeifhofer hatte die Idee für diese neue Sektsorte und verfügt selbst über die Voraussetzungen für deren Herstellung. Seit über 20 Jahren bewirtschaftet er seinen Zollweghof am Eingang des Ultentals nach biologischen Richtlinien, verzichtet völlig auf chemisch-synthetische Pflanzenschutzmittel und Dünger.

Seine besten Rotweintrauben sind nun die Grundlage für den leuchtend roten »Swing« mit seiner frischen exotischen Säure und fruchtigen Geschmacksnoten von Kirsche über Erdbeere bis Himbeere. Inspiriert von diesen Eigenschaften kam es auch zum Namen des neuen Sekts: »Swing« ist ein tanzender, im Glas schaukelnder, beschwingter Wein, für den der bekannte Südtiroler Maler Roland Moroder das Flaschenetikett gestaltete.

»Swing« wird am besten mit einer Temperatur von 6 bis 8 Grad Celsius getrunken und passt als Aperitiv genauso wie als anregend frischer, prickelndner Wein zu leichten kalten und warmen Speisen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.