Donnerstag, 18. Januar 2018


  • Pressemitteilung BoxID 524297

Praktische L200 Pick-up Aufbauten für Winterdienst und Gewerbeeinsatz

Schneeräumfahrzeuge und 3-Seiten-Kipper

Rüsselsheim, (lifePR) - Mitsubishi erweitert ab sofort das Lieferprogramm für den beliebten allradgetriebenen Pick-up L200 um verschiedene interessante Fahrzeugaufbauten und Zusatzausrüstungen für den gewerblichen Bereich. Sie eignen sich besonders für den Einsatz bei Hausmeister-Diensten, Wald- und Forstbetrieben, für Garten- und Landschaftsbauer sowie für Kommunaldienste und sind für alle L200- Varianten vorgesehen.

Speziell für den Wintereinsatz bieten die Aufbauhersteller Kunath Fahrzeugbau, Taubenreuther und Hilltip maßgeschneiderte Schneepflüge aus robustem Polyethylen in verschiedenen Breiten bis 2.200 mm an. Zur Winterausrüstung gehören Streugeräte für den Einsatz mit herkömmlichem Salz/Sand-Gemisch oder mit Flüssig-Salzlösungen. Die Bedienung erfolgt über eine Fernsteuerung vom Fahrerplatz aus.

Auf Basis des L200 Club Cab wurde in Zusammenarbeit mit der Firma Kunath in Döbeln ein 3-Seiten-Kipper (Innenmaße: LxB: 1.900 mm/1.750mm; Bordwandhöhe 350 mm) mit einer Zuladung von über 700 kg und einer Anhängelast bis zu 3.000 kg entwickelt. Je nach Kundenbedarf kann reichlich Zubehör, wie z. B. stehende Zylinder oder liegende Scherenzylinder mit besonders niedriger Ladekante, Laubgitter auf den Bordwänden oder Stauboxen links und rechts geordert werden.

Der L200 ist mit zweisitziger Einzelkabine, als Viersitzer mit verlängerter Club Cab-Karosserie und als Doppelkabine mit vier Türen und fünf Sitzplätzen lieferbar. Mit seiner gebremsten Anhängelast von 3.000 kg bei den Versionen PLUS und TOP und mit seiner hohen Nutzlast sorgt der Pick-up Klassiker für hervorragende Transport-Kapazitäten.

Das 2,5-Liter-Turbodieseltriebwerk des L200 steht unverändert in zwei Leistungsvarianten bereit. Die 100 kW/136 PS starke Ausführung 2.5 DI-D für die Basisvariante ist mit dem zuschaltbaren Allradantrieb "Easy Select 4WD" kombiniert, der 131 kW/178 PS leistende 2.5 DI-D+ für die Varianten PLUS und TOP mit dem Permanent-Allradsystem "Super Select 4WD" mit Geländeuntersetzung.

Der L200 in den Ausstattungsvarianten PLUS und TOP wird mit permanentem Allrad angeboten. Sein 4WD Paket ist technisch extrem ausgereift und kommt selbst mit schwierigsten Bodenverhältnissen bestens zurecht. Unter extremen Fahrbedingungen liefert das sperrbare Mittendifferential volles Drehmoment an alle Räder. Bereits die Basisausstattung des L200 verfügt über das bewährte zuschaltbare Allradsystem "Easy Select 4WD" sowie über die elektronische Stabilitäts- und Traktionsregelung MASC/MATC. Alle Modelle mit Easy Select 4WD verfügen zudem über ein zu 100% sperrbares Hinterachsdifferenzial.

*L200 Einzelkabine im kombinierten Normzyklus mit 7,5 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer und emittiert 199 Gramm CO2 pro Kilometer (innerorts 8,9 l/100 km, außerorts 6,8 l100/km), Energieeffizienzklasse D L200 Club Cab im kombinierten Normzyklus mit 7,5 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer und emittiert 199 Gramm CO2 pro Kilometer (innerorts 8,9 l/100 km, außerorts 6,8l/100km), Energieeffizienzklasse D L200 Doppelkabine im kombinierten Normzyklus mit 7,7-8,8 Liter Dieselkraftstoff auf 100 Kilometer und emittiert 204-233 Gramm CO2 pro Kilometer (innerorts 9,1-10,6 l/100 km, außerorts 7,0-7,9 l/100km), Energieeffizienzklasse D (E mit Automatikgetriebe).
Diese Pressemitteilung posten:

Website Promotion

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer