Mitsubishi erhält sechs Awards beim "Car of the Year 2015" in Thailand

Bestes Hightech-Pick-up-Triebwerk (lifePR) ( Rüsselsheim / Pathumthani, )
.
- Dreifach-Auszeichnung für die 5. Generation des L200 Pick-up
- 2,4-l-MIVEC-Clean Diesel "Bestes Pick-up-Triebwerk"
- Kompakte Stufenhecklimousine Attrage "bester Pkw"
- Pajero Sport erfolgreich in der Klasse "Mehrzweckfahrzeuge"
- Space Star zum 2. Mal in Folge sparsamstes "Eco Car"

Die führende Rolle von Mitsubishi auf dem asiatischen Automobilmarkt zeigte sich einmal mehr bei der diesjährigen Wahl zum "Auto des Jahres 2015" in Thailand. Sechs der begehrten, von einer Jury renommierter Wissenschaftler vergebenen Auszeichnungen gingen dabei an die japanische Traditionsmarke.

Mit drei Awards unterstrich die mittlerweile fünfte Auflage des Pick-up-Klassikers L200 (Modellname in Asien: Triton) in beeindruckender Manier ihre Dominanz im thailändischen Wettbewerbsumfeld. Entscheidenden Anteil daran hat der 133 kW (181 PS) starke 2,4-Liter-MIVEC-"Clean Diesel"-Hightech-Aluminiummotor. Er ist deutlich drehmomentstärker als das Vorgängertriebwerk und trotzdem rund zwanzig Prozent sparsamer. Entsprechend stattlich fiel die diesjährige Siegbilanz des markanten "Sport-Utility-Trucks" bei der Wahl zum "Car of the Year 2015" aus: "Bestes Hightech-Pick-up-Triebwerk", "Bester 2,5-l-High-Lifted Freestyle Cab" und "Bester 4WD-Pick-up unter 2,5 Liter Hubraum".

Zu den Preisträgern mit dem Drei-Diamanten-Logo zählten außerdem die Kompaktlimousine Mitsubishi Attrage (zum 2. Mal in Folge "Beste Limousine unter 1,2 Liter Hubraum"), Space Star/Mirage (sparsamstes Eco Car, ebenfalls zum 2. Mal in Folge). Ein Seriensieger in Thailand ist außerdem der Pajero Sport, der bereits zum sechsten Mal hintereinander zum besten Diesel-Allradmodell gekürt wurde.

Morikazu Chokki, Präsident und CEO von Mitsubishi Motors (Thailand) Co., Ltd., nahm die Auszeichnungen am Vorabend der Bangkok International Motorshow 2015 (25. März - 5. April 2015) aus den Händen von Dr. Atchaka Sibunruang, Staatssekretärin des thailändischen Industrieministeriums, entgegen.
Für die oben stehenden Pressemitteilungen, das angezeigte Event bzw. das Stellenangebot sowie für das angezeigte Bild- und Tonmaterial ist allein der jeweils angegebene Herausgeber (siehe Firmeninfo bei Klick auf Bild/Meldungstitel oder Firmeninfo rechte Spalte) verantwortlich. Dieser ist in der Regel auch Urheber der Pressetexte sowie der angehängten Bild-, Ton- und Informationsmaterialien.
Die Nutzung von hier veröffentlichten Informationen zur Eigeninformation und redaktionellen Weiterverarbeitung ist in der Regel kostenfrei. Bitte klären Sie vor einer Weiterverwendung urheberrechtliche Fragen mit dem angegebenen Herausgeber. Bei Veröffentlichung senden Sie bitte ein Belegexemplar an service@lifepr.de.