Dienstag, 25. Juli 2017


  • Pressemitteilung BoxID 276313

Gut vorbereitet für die Christmasworld 2012

Exklusive Services von der iPhone App bis zur Kinderbetreuung

Frankfurt am Main, (lifePR) - Am 27. Januar 2012 öffnet die Christmasworld für fünf Tage ihre Pforten und präsentiert die Neuheiten und wichtigen Trends für alle festlichen Anlässe des neuen Jahres. Zahlreiche Serviceleistungen vor und während der Messe erleichtern den Fachbesuchern die Messeplanung und optimieren den Aufenthalt auf der internationalen Leitmesse für Festschmuck und Dekoration.

Online-Tickets kaufen
Bequem und kostengünstig: Besucher können ihre Eintrittskarte über www.christmasworld.messefrankfurt.com kaufen und zu Hause ausdrucken. Bis zum letzten Messetag, 12 Uhr, kostet die Tageskarte hier 20 Euro, sechs Euro weniger als an der Tageskasse. Die 2-Tageskarte ist für 30 Euro als Online-Ticket erhältlich. Bei der Dauerkarte für alle fünf Messetage sparen Besucher bei einem Online-Preis von 42 Euro sogar mehr als 20 Euro im Vergleich zur Tageskasse. Ein weiterer Vorteil der Onlinebuchung: Alle gekauften Messetickets sind gleichzeitig Fahrscheine für die Verkehrsmittel des regionalen Verkehrsverbundes RMV und Eintrittskarten zu den parallel stattfindenden Messen Paperworld und Creativeworld.

Ausstellersuche online
Schon im Vorfeld der Christmasworld können sich Besucher mit der Online-Ausstellersuche detailliert auf die Messe vorbereiten. Unter www.christmasworld.messefrankfurt.com kann einfach und bequem nach Firmen, Produkten, Produktgruppen oder Hallenebenen gesucht werden.

Newsletter
Über alle News und Highlights berichtet der Christmasworld Newsletter. Zu bestellen ist er ganz einfach und kostenlos über die Webseite der Christmasworld unter www.christmasworld.messefrankfurt.com

iPhone App Christmasworld
Ab Anfang Januar ist die Christmasworld Smartphone-App für iPhones und Endgeräte mit Android-Betriebssystem kostenlos im jeweiligen Store erhältlich. Sie bietet Nutzern alle wichtigen Informationen und Orientierung rund um die Messe im praktischen Taschenformat. Darüber hinaus können sich Anwender über die App mit Kunden und Kollegen vernetzen.

Kostenloses W-LAN
Ab Januar 2012 wird der kabellose Internetzugang auf dem Frankfurter Messegelände zur Christmasworld, Paperworld und Creativeworld kostenfrei sein. E-Mails abrufen, im Internet recherchieren oder die sichere Verbindung ins eigenen Firmennetzwerk sind mittels der W-LAN Infrastruktur einfach und sofort möglich. Ein Notebook mit handelsüblichen W-LAN Karten oder ein Smartphone sind Voraussetzung. Für Aussteller, die höhere Bandbreiten an ihren Ständen wünschen, bietet die Messe Frankfurt weiterhin individuelle W-LAN-Installationen an.

Productpilot
Der Internet-Dienst Productpilot (www.productpilot.com) ist für Fachbesucher und Einkäufer die ideale Plattform für eine umfassende Suche nach Anbietern, Produkten und Dienstleistern. Für Aussteller ist Productpilot ein ganzjähriges Online-Marketing- und Vertriebsinstrument, das die Online-Welt mit der klassischen Messewelt verknüpft.

Bequeme Anreise und Aufenthalt
In dem Reisepaket der Messe Frankfurt sind eine Fahrkarte der Deutschen Bahn als vollflexibles Ticket ohne Zugbindung sowie eine Dauereintrittskarte und der offizielle Messekatalog der Christmasworld enthalten. Buchbar ist dieses Angebot bis zum 20. Januar 2012 im Online-Ticketing-Shop unter https://tickets.messefrankfurt.com. Fragen zum Reisepaket und weitere Informationen beantwortet der Besucherservice der Messe Frankfurt unter Tel.: 069 7575 - 1 94 44 oder per E-Mail: messebesuch@messefrankfurt.com.
Im Hotelguide unter www.hotelguide-frankfurt.de finden Messebesucher Hotels in allen Kategorien. Weitere Informationen zu Hotels, Pensionen und Privatzimmer gibt es auch bei der Tourismus + Congress GmbH unter www.frankfurt-tourismus.de.

Kinderbetreuung während Messen
Im Torhaus, zentral auf dem Messegelände gelegen, haben sowohl Aussteller als auch Messebesucher die Möglichkeit, ihren Nachwuchs betreuen zu lassen. In den Räumlichkeiten können sich bis zu 25 Kinder zwischen drei und zehn Jahren auf 180 Quadratmetern an der Kletterwand, im Kinderkino, an der Multimedia-Theke oder in den gemütlichen Lesekuhlen die Zeit vertreiben. Zwei Erzieherinnen kümmern sich um die Jungen und Mädchen, während die Eltern Neuheiten und Trends auf der Messe entdecken. Für Eltern mit Kleinkindern (bis drei Jahren) gibt es Wickelmöglichkeiten, einen Ruhebereich sowie eine Teeküche, in der Mahlzeiten zubereitet werden können. Während der Veranstaltung ist die Kinderbetreuung in der Ebene 1 des Torhaus vom 27. bis 30. Januar 2012 jeweils von 8 bis 18 Uhr geöffnet, am 31. Januar von 9 bis 17 Uhr.
Diese Pressemitteilung posten:

Messe Frankfurt Exhibition GmbH

Die Messe Frankfurt ist mit rund 457* Millionen Euro Umsatz und weltweit 1.769* Mitarbeitern das größte deutsche Messeunternehmen. Der Konzern besitzt ein globales Netz aus 28 Tochtergesellschaften, fünf Niederlassungen und 52 internationalen Vertriebspartnern. Damit ist die Messe Frankfurt in mehr als 150 Ländern für ihre Kunden präsent. An über 30 Standorten in der Welt finden Veranstaltungen "made by Messe Frankfurt" statt. Im Jahr 2011 organisierte die Messe Frankfurt 101 Messen, davon mehr als die Hälfte im Ausland.
Auf den 578.000 Quadratmetern Grundfläche der Messe Frankfurt stehen derzeit zehn Hallen und ein angeschlossenes Kongresszentrum. Das Unternehmen befindet sich in öffentlicher Hand, Anteilseigner sind die Stadt Frankfurt mit 60 Prozent und das Land Hessen mit 40 Prozent.
Weitere Informationen: www.messefrankfurt.com
* Vorläufige Zahlen (2011).


Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer