Dienstag, 17. Oktober 2017


  • Pressemitteilung BoxID 590825

HD Bau GmbH Auerbach spendet 1.500 Euro an das Bayreuther Hilfsprojekt medi for help

Mit 1.500 Euro unterstützt die Firma HD Bau GmbH das Hilfsprojekt für Haiti

Bayreuth, (lifePR) - Beim Heimspiel der medi bayreuth Basketballer in der Oberfrankenhalle wurde das gemeinnützige Hilfsprojekt „medi for help“ auf der Videoleinwand vorgestellt. Geschäftsführer Dieter Hofmann der HD Bau GmbH: „Das Engagement der Firma medi sehen wir als eine gute Sache an, die es zu unterstützen lohnt! Schon seit einigen Jahren fördern wir verschiedene Projekte in der Region – das kommt auch bei unseren Geschäftspartnern und Kunden sehr gut an!“ Die medi Geschäftsführer Dr. Michael Weihermüller und Stefan Weihermüller bedanken sich bei der Firma HD Bau GmbH für die Spende und freuen sich, dass das Hilfsprojekt auch von regionalen Unternehmen positiv wahrgenommen wird. Bei medi for help fließt jeder Euro in die Hilfsaktionen und bewirkt, dass die Haitianer unter anderem mit Beinprothesen versorgt werden und so ihre Existenz wieder aufbauen und sichern können.

Das Hilfsprojekt medi for help

Nach dem Erdbeben vom Januar 2010 rief medi das Projekt medi for help ins Leben, um die Menschen in Haiti nach dem verheerenden Erdbeben zu unterstützen. Als eines der führenden Unternehmen im Gesundheitsmarkt ist sich medi auch seiner sozialen Verantwortung bewusst und versorgte inzwischen bereits über 2.500 Haitianer mit Beinprothesen. medi unterstützt erfahrene Orthopädietechniker, die als Volontäre in Haiti für zwei bis vier Wochen die Prothesenversorgungen vornehmen und einheimische Techniker ausbilden. Surftipp mit vielen Informationen www.medi-for-help.com. Spendenkonto: medi hilft gGmbH, HypoVereinsbank, IBAN DE03773200720015722444
Diese Pressemitteilung posten:

Weitere Pressemitteilungen dieses Herausgebers

Disclaimer